Film-Nachmittag im ASZ

21.09.2017
Von 14:30
Alten- und Service-Zentrum Pasing
Bäckerstr. 14
81241 München

(Filmtitel erfahren Sie im Büro)
Biografischer Spielfilm über die aus Giengen an der Brenz stammende Erfinderin des Teddybären, Margarete Steiff. Obwohl in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, in jungen Jahren an Kinderlähmung erkrankt und daher teilweise gelähmt, meistert Margarete doch ihr Schicksal. Als Erste im Dorf erwirbt sie eine Nähmaschine – der erste Schritt auf dem Weg zur Unternehmerin.
Bringen Sie gerne Erinnerungen an den heiß geliebten Stoffbären aus Ihrer Kindheit mit. Wir wollen uns nach dem Film noch ein wenig darüber und das Gesehene austauschen. Filmbegleitung durch Sigrid Wagner.

Anmeldung erwünscht.





Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen