Einrichtungen

Einrichtungssuche

Sie haben 40 Suchergebnisse für "Armut"
beim Einrichtungstyp Kein Einrichtungstyp

1 bis 5 von insgesamt 40 Ergebnissen

Alle Ergebnisse in der Karte anzeigen Alle Ergebnisse in der Karte anzeigen

Sie erhalten alle Ihre Ergebnisse in einer Karte

Kartenansicht Kartenansicht


Allgemeine soziale Beratung und Gemeindecaritas Schwabing/Milbertshofen (GSA)
Hiltenspergerstr. 80
80796 München
Telefon: 089 3000 76 53
Weniger als 500 Meter Entfernung zum nächsten öffentlichen Verkehrsmittel
Eingang Caritas-Zentrum Schwabing/Milbertshofen

Sie brauchen Unterstützung? Sie wissen nicht mehr weiter? Sie haben das Gefühl, Ihnen wächst alles über den Kopf? Sie fühlen sich überlastet? Sie wohnen in unserem Einzugsgebiet Schwabing/Milbertshofen? Wir hören zu, beraten, vermitteln und suchen gemeinsam mit Ihnen Wege für neue Perspektiven.

Schnellinfo
ALVENI - Sozialdienste für Flüchtlinge
Arnulfstraße 83
80634 München
Telefon: 089/ 724499200
Weniger als 100 Meter Entfernung zum nächsten öffentlichen Verkehrsmittel
Familie im Warteraum

Die MitarbeiterInnen von ALVENI Sozialdienste für Flüchtlinge beraten und betreuen Flüchtlinge in den Gemeinschaftsunterkünften und in privaten Wohungen in München.

Schnellinfo
Beratungsstelle für Neuzuwanderer aus Bulgarien und Rumänien
Lämmerstr. 3
80335 München
Telefon: 089 55169-827 oder -825
Weniger als 500 Meter Entfernung zum nächsten öffentlichen Verkehrsmittel

Muttersprachliche Beratung für hilfsbedürftige Neuzuwanderer aus Rumänien und Bulgarien.

Schnellinfo
Beratungsstelle für Schulden Bad Tölz
Klosterweg 2
83646 Bad Tölz
Weniger als 500 Meter Entfernung zum nächsten öffentlichen Verkehrsmittel

Soziale Beratung Schuldner und Insolvenzberatung

Schnellinfo
Beratungsstelle für Wohnungslose Bad Tölz
Klosterweg 2
83646 Bad Tölz
Telefon: 08041/79316-122
Weniger als 500 Meter Entfernung zum nächsten öffentlichen Verkehrsmittel

Die Wohnungslosenhilfe Bad Tölz bietet Beratung und Unterstützung bei drohendem Verlust der Wohnung, Obdachlosigkeit und Suche nach einer neuen Wohnung. Obdachlose Menschen können in dem Kurzzeitübernachtungsangebot „Haus Sankt Jakobus“ oder in der Notunterkunft „ Haus Emmaus“ aufgenommen werden.

Schnellinfo