Schuldner- und Insolvenzberatung

Alle Informationen zum Angebot

Deutschlandweit gibt es mehr als 2,8 Millionen verschuldete Haushalte. Das heißt, die Einnahmen reichen nicht aus, um die laufenden Zahlungsverpflichtungen erfüllen zu können. Wer verschuldet ist, gerät meist in eine Spirale unentrinnbarer Not.
Trifft das auch bei Ihnen zu?

Dann lassen Sie sich sagen: Ihre Situation ist nicht ausweglos. Mit Hilfe unserer Schuldnerberatung kann häufig ein Weg aus der Not gefunden werden.

Wir beraten und helfen
• beim Ordnen der Unterlagen, um wieder einen Überblick zu bekommen, 
• beim Prüfen, ob die Forderungen der Gläubiger berechtigt sind, 
• bei Geltendmachung eigener gesetzlicher Ansprüche, 
• bei der Haushaltsplanung, 
• beim Verhandeln mit den Gläubigern, 
• bei persönlichen Problemen, 
• beim Verhindern einer erneuten Überschuldung.

Sie erklären sich bereit:
• alle Schulden offenzulegen, 
• Einnahmen und Ausgaben offenzulegen, 
• während der Beratungszeit keine neuen Schulden zu machen, 
• über Post von den Gläubigern zu informieren, 
• Absprachen mit unserer Stelle einzuhalten, 
• außerhalb dieser Absprachen keine Verhandlungen mit Gläubigern zu führen.

Wir sehen unsere Aufgabe in einer umfassenden sozialen Beratung und beschränken unsere Hilfe nicht auf rein wirtschaftliche Aspekte. Wir sind eine anerkannte Insolvenzberatungsstelle nach § 305 InsO. Sie erhalten von uns umfassende Informationen über Voraussetzungen und Durchführung eines Insolvenzverfahrens.
Unsere Beratung und Information ist kostenlos.
Ihr Anliegen behandeln wir streng vertraulich; wir unterliegen der Schweigepflicht.

Sie werden beraten von:
Susanne Kirchberger, Dipl.Soz.päd. (FH)
Bettina Michalik-Grießl, Juristin
Maria Regina Reismann, Dipl.Soz.päd. (FH)
Johanna Wind, Juristin
Martha Weinzierl, Verwaltungsmitarbeiterin
Termine sind nur nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Kontakt:
Hildegard-von-Bingen-Anger 1-3,
80937 München
Telefon:  089-316063-10
Fax:   089-316063-35
Mail:   czmnord-sb@caritasmuenchen.de

Unsere Beratungsstelle wird aus Mitteln folgender Öffentlicher Träger gefördert:
• Sozialreferat der Landeshauptstadt München
• Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Mai 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1. Mai 2. Mai 3. Mai 4. Mai 5. Mai 6. Mai 7. Mai
8. Mai 9. Mai 10. Mai 11. Mai 12. Mai 13. Mai 14. Mai
15. Mai 16. Mai 17. Mai 18. Mai 19. Mai 20. Mai 21. Mai
22. Mai 23. Mai 24. Mai 25. Mai 26. Mai 27. Mai 28. Mai
29. Mai 30. Mai 31. Mai