Diagnostik in der Beratung

Alle Informationen zum Angebot

Wir nehmen uns Zeit, mit Ihnen als Eltern und Ihrem Kind gemeinsam auf die Suche nach den Ursachen für die geschil­derten Probleme zu gehen. 
Dazu sprechen wir ausführlich mit Ihnen und Ihrem Kind, getrennt oder gemeinsam, um uns ein Bild über die Familien­situation machen zu können. Wir gehen davon aus, dass Symptome auch Beziehungsphänomene sein können, also als wiederkehrende Handlungsmuster Lösungsversuche in schwierigen Lebenssituationen darstellen können. Genauso wichtig ist es uns, Ihre Ressourcen herauszuarbeiten.
Darüber hinaus entscheiden wir mit Ihnen gemeinsam, ob je nach Fragestellung zusätzlich psychologische Testverfahren zur Anwendung kommen sollen.

Psychometrische Verfahren wenden wir an bei Fragen

  • zur Intelligenz
  • zum Vorliegen von Teilleistungsstörungen 
  • zum allgemeinen Entwicklungsstand
  • hinsichtlich der Aufmerksamkeit
  • zur Schulfähigkeit

Projektive Verfahren wie z. B.

  • Zeichentests
  • Familiensystemdiagnostik
  • Fragebogentests
rgänzen das Bild über die emotionale Situation Ihres Kindes.
In Einzelfällen ist auch eine körperlich-neurologische Unter­suchung zum Ausschluss entsprechender Erkrankungen möglich.

 


Besonderheiten

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Frau Diana Beyer
Fachdienstleitung
E-Mail: eb-taufkirchen@caritasmuenchen.de
Telefon: 089 / 612 25 01

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. Februar 2. Februar 3. Februar 4. Februar 5. Februar
6. Februar 7. 8. Februar 9. Februar 10. Februar 11. Februar 12. Februar
13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar 17. Februar 18. Februar 19. Februar
20. Februar 21. Februar 22. Februar 23. Februar 24. Februar 25. Februar 26. Februar
27. Februar 28. Februar