Interview zum Ehrenamt mit Frau Warkalla

Warkalla Patenoma

Mein Engagement im Ehrenamt

Frau Warkalla, 62 Jahre alt, ehrenamtlich tätig als Patenoma

Warum haben Sie sich für ein Ehrenamt bei der Caritas entschieden?

Die Caritas ist eine seriöse Institution und es entspricht meinem Glauben.
Ich habe früher auch mal dort gearbeitet und weiß, dass hier Fachleute arbeiten.

Welche Aufgaben/Tätigkeiten gehören zu Ihrem Ehrenamt?

Zeit für die Kinder haben und Freude schenken. Ich koche gerne und meine Patenenkel lernen so auch die deutsche Küche kennen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie für ihre Tätigkeit mit sich bringen?

Die Liebe zu Kindern und man muss unbescholten sein.

Welchen persönlichen Gewinn ziehen Sie aus Ihrem Ehrenamt?

Ich habe ein schönes Leben. Seit meiner Tätigkeit als Omas ist es wieder bunt und abwechselnd. Mit meinem Mann und den Kindern können wir viel lachen.

Eigene Bemerkungen und Tipps für mögliche Ehrenamtliche

Es ist ein gutes Gefühl, dass die Eltern die Verantwortung haben und nicht ich. Ich habe noch meine eigenen Aktivitäten. Die Eltern müssen das akzeptieren. Ich bestimme selbst, wie viel Zeit die Patenenkel von mir bekommen.


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. Februar 2. Februar 3. Februar 4. Februar 5. Februar
6. Februar 7. Februar 8. Februar 9. Februar 10. Februar 11. 12. Februar
13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar 17. Februar 18. Februar 19. Februar
20. Februar 21. Februar 22. Februar 23. Februar 24. Februar 25. Februar 26. Februar
27. Februar 28. Februar