Aktuelles


Caritas-Frühjahrssammlung 2017
 
Seit 60 Jahren ist die Caritas im Dekanat Miesbach für alle Menschen da. Sie unterstützt mit ihren Diensten und Angeboten seit sechs Jahrzehnten pflegebedürftige Menschen und Ratsuchende gleichermaßen. In den vergangenen Jahren hat die Caritas im Landkreis Miesbach fast 5.000 Menschen pro Jahr direkt unterstützt – und das in vielen Fällen jeden Tag. Darüber hinaus erreichte sie über Vorträge, Angehörigenberatung und ähnliche Angebote durchschnittlich weitere 2.000 Personen. Jährlich schenken ihr somit 7.000 Menschen ihr Vertrauen – und das ist das größte Geburtstagsgeschenk für die Caritas.
 
Und was schenken Sie der Caritas Miesbach zum 60. Geburtstag?
 
Ihre Spende hilft helfen. In der Woche vom 13. bis 19. März ziehen auch in Ihrer Gemeinde wieder Sammlerinnen und Sammler von Tür zu Tür und bitten um eine Spende. 40 Prozent davon verbleiben in der Pfarrgemeinde und 60 Prozent gehen an die örtliche Caritas. Vor allem in der Sozialstation, in der Familienpflege und in der Sozialen Beratung benötigt die Caritas Ihre finanzielle Unterstützung. Die Caritas-Sozialstation versorgt Menschen in Gebieten, die andere Pflegedienste nicht anfahren in gewohnter Caritas-Qualität. Mit Ihrer Unterstützung kann sie auch weiterhin ein verlässlicher Partner in der ambulanten Pflege und hauswirtschaftlichen Versorgung sein. Die erfahrenen Familienpflegerinnen begleiten und unterstützen Familien in schwierigen Alltagssituationen.
 
Sowohl in der Caritas-Sozialstation wie auch in der Familienpflege wird die Qualität, wie sie die Caritas bietet, nur teilweise von den Kassen finanziert. Mit Ihrer Spende helfen Sie der Caritas diesen Dienst aufrechtzuerhalten. Zur Sozialen Beratung kommen Menschen in besonders prekären Lebenslagen. Gemeinsam werden die individuellen Problemlagen angegangen, Lösungen gesucht und Hilfsmöglichkeiten geklärt. Die Caritas finanziert diesen Dienst überwiegend aus Eigenmitteln und somit über Ihre Spenden.
 
Sollten Sie selbst einmal in eine schwierige Lebenssituation kommen, dann scheuen Sie sich nicht, sich an Ihre Pfarrei oder an das Caritas-Zentrum zu wenden. Die Caritas will auch in den nächsten Jahrzehnten für alle Menschen im Landkreis da sein – helfen Sie ihr zu helfen. Dafür sagt die Caritas herzlichen Dank und Vergelt‘s Gott!


Sozialcourage – Das Magazin für soziales Handeln
 
Wir freuen uns, dass wir Sie mit unserem Regionalteil in der vierteljährlich erscheinenden Sozialcourage des Caritasverbandes über die aktuelle Situation bei uns im Landkreis und Dekanat informieren können.
 
Sind Sie neugierig geworden? Die Regionalteile haben wir hier zum Download eingestellt.

Regionalteil 01-2016
Regionalteil 02-2016
Regionalteil 03-2016
Regionalteil 04-2016



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
März 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. März 2. März 3. März 4. März 5. März
6. März 7. März 8. März 9. März 10. März 11. März 12. März
13. März 14. März 15. März 16. März 17. März 18. März 19. März
20. März 21. März 22. März 23. März 24. März 25. März 26. März
27. März 28. März 29. März 30. März 31. März