Asylsozialberatung


Alle Informationen zum Angebot

Wir sind Ansprechpartner für alle Asylbewerber im Stadtgebiet Waldkraiburg sowie für die ehrenamtlichen Helfer aus den Pfarreien im Landkreis. In der Gemeinschaftsunterkunft und im Bürgerbüro der Stadt Waldkraiburg finden regelmäßige Sprechstunden statt. Im Vordergrund steht die Unterstützung beim Umgang mit Behörden, Kindergärten und Schulen sowie die Erledigung von notwendigem Schriftverkehr.
Wir arbeiten eng mit den Mitarbeitern des Landratsamtes Mühldorf und der Regierung von Oberbayern zusammen.
Flüchtlinge die außerhalb von Waldkraiburg wohnen, werden von der Asylsozialberatung des Landratsamtes betreut.

Sie erreichen Herrn Kroll und Frau Al-Gaddooa im Beratungszentrum Waldkraiburg telefonisch unter 08638/94180-0 oder Mobil unter
0171/49 80 003
Die E-Mail-Adresse lautet: Asylberatung-mdf@caritasmuenchen.de

Ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingsarbeit können sich jederzeit an uns wenden. Über unsere Koordinationsstelle bieten wir Unterstützung, Beratung und Begleitung an.
Die Ansprechpartnerin ist Frau Kernleitner, Telefon 08631/376321 (Bürozeit Montag, Donnerstag und Freitag).
Gemeinsam mit dem Kreisbildungswerk bieten wir Fortbildungen und Seminare an, der nächste Termin ist am Dienstag, 23. Mai 2017, von 19.00 bis 21.30 Uhr zum Thema "Engagement in der Flüchtlingsarbeit: Bereicherung oder unkalkulierbare Belastung?"
Anmeldungen dazu bitte an das Kreisbildungswerk, Telefon 08631/3767-0 oder kreisbildungswerk@t-online.de

Asylbewerber die gerne in ihr Heimatland zurückkehren möchten erhalten Unterstützung durch die Zentrale Rückkehrberatung, Sprechstunden werden Montag bis Donnerstag im Caritas-Zentrum Mühldorf angeboten. Telefon 08631/376334, E-Mail: zrb-muehldorf@caritasmuenchen.de 

Besonderheiten

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot


Infos für ehrenamtliche Mitarbeiter

Info-Broschüre "Asylbewerber begleiten und unterstützen"

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen