Organisationsstruktur

Organisation und Struktur des Caritaszentrums und seine Fachdienste

Das Caritas-Zentrum Pfaffenhofen ist primär in Fachdiensten und Stabsstellen organisiert. In einem Fachdienst sind spezielle Aufgaben, z.B. alle Aufgaben rund um die Pflege in der Sozialstation zusammengefasst. Geleitet wird der Fachdienst von der Fachdienstleitung, diese wird in der Sozialstation Pflegedienstleitung genannt.
Daneben gibt es Stabsstellen bzw. Aufgaben, die ohne eigene Führungsebene direkt an der Kreisgeschäftsführung angesiedelt sind. Das sind im Caritas-Zentrum Pfaffenhofen seit 2010 alle Aufgaben im Ehrenamtsbereich: Gemeindecaritas, ZEFT (Zentrum für Ehrenamtlich und Freiwillig Tägige) und MGH (Mehrgenerationenhaus).
Jeder Fachdienst hat neben der inhaltlichen Seite auch eine eigene Verwaltung.
Im Jahr 2010 wurden als neue, den Kreisgeschäftsführer entlastende Strukturen ein Fachdienst Kinder-Jugend-Familie und die Stabsstellenstruktur neu eingeführt.
Neben der hauptamtlichen Seite des Caritas-Zentrums Pfaffenhofen mit seinen Fachdiensten und Stabsstellen wird ein Teil der Arbeit über die Ehrenamtlichen-Schiene in den Nachbarschaftshilfen erbracht. Die Nachbarschaftshilfen (NBH) sind unselbstständige Glieder des Caritas-Zentrums auf kommunaler Ebene. In jeder Kommune des Landkreises Pfaffenhofen gibt es eine Nachbarschaftshilfe.


Organigramm des Caritas-Zentrums Pfaffenhofen



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Juni 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1. Juni 2. Juni 3. Juni 4. Juni
5. Juni 6. Juni 7. Juni 8. Juni 9. Juni 10. Juni 11. Juni
12. Juni 13. Juni 14. Juni 15. Juni 16. Juni 17. Juni 18. Juni
19. Juni 20. Juni 21. Juni 22. Juni 23. Juni 24. Juni 25. Juni
26. Juni 27. Juni 28. Juni 29. Juni 30. Juni