Caritas-Zentrum Pfaffenhofen

Haussammlung DANKE

Wählt Menschlichkeit!“

Mit diesem Aufruf startet die Caritas nicht nur die Kampagne zur Bundestagswahl, sondern auch die diesjährige Herbstsammlung, die am 24.9. 2017 mit dem Auftaktgottesdienst startet. Nicht nur bei der Stimmabgabe für die Bundestagswahl sollten wir die Menschlichkeit in unserem Land im Blick haben. Auch bei der Caritassammlung geht es um das Thema Menschlichkeit.

Machen Sie sich für eine Gesellschaft stark, in der benachteiligte Familien und Einzelpersonen, in der Menschen am Rand der Gesellschaft und in Armut gerechte Chancen auf Teilhabe erhalten. Helfen Sie mit, den Menschen wieder Mut zu machen. Das Caritas Zentrum Pfaffenhofen fördert vor Ort solche Projekte, die Mut machen, ermöglicht durch die Spenden aus der Caritas Sammlung.

Hier einige Beispiele:

Frau S. soll aus dem Krankenhaus entlassen werden und benötigt nach dem Krankenausaufenthalt nicht nur Unterstützung bei der Pflege. Auch die hauswirtschaftliche Versorgung ist ihr nicht mehr möglich. Die Sozialstation übernimmt diese Aufgaben. Zuvor haben sich die Angehörigen in der Beratungsstelle informiert und konnten so die neue Situation gut bewältigen.
 
Herr W. ist unverschuldet in Not geraten. Durch die Wegrationalisierung seines Arbeitsplatzes und gleichzeitiger Erkrankung seines Kindes kann er die Tilgung für sein Auto nicht mehr zahlen und auch sonst wachsen die Schulden. Er besucht die Beratungsstelle und bekommt alle Informationen, wie er aus der Schuldenfalle herauskommen kann. Zudem erhält er in der Allgemeinen Sozialen Beratung Informationen, welche Möglichkeiten für ihn und seine Familie bestehen, Hilfen für die Situation im Zusammenhang mit der Erkrankung seines Kindes in Anspruch zu nehmen. Die psychosoziale Beratung unterstützt ihn zusätzlich in dieser sehr schwierigen Lage und macht ihm Mut.
 
Ein ehrenamtlicher Ämterlotse begleitet Frau O. zum Sozialamt, unterstützt bei der Antragstellung und sortiert die notwendigen Unterlagen. Die bürokratischen Hindernisse verunsicherten Frau O. so sehr, dass sie sich nicht mehr in der Lage sah, die notwendigen Schritte zu unternehmen. Durch die Allgemeine Soziale Beratung wurde sie auf die Ämterlotsen aufmerksam gemacht. Nun hat sie wieder einen besseren Überblick über ihr Leben und vor allem fließen wieder Gelder, die ihr aufgrund ihrer chronischen Krankheit zustehen, zunächst aber einmal beantragt werden mussten.
 
Dies sind nur einige Beispiele! Sollten Sie selbst einmal in Not geraten oder in schwierige Lebenssituationen, dann scheuen Sie sich nicht davor, sich an die Caritas Fachdienste oder auch an die Pfarrei zu wenden.


Alle Angebote der Caritas im Überblick zum Nachlesen, auch wie die Gelder verteilt werden. Seite 1
Angebote und Verteilung der Gelder Seite 2

Tatsächlich bekommen die Pfarreien einen Teil der Gelder für in Not geratene Menschen in den Gemeinden und auch für soziale Projekte vor Ort.

Hier finden Sie das Beispiel der Nachbarschaftshilfe Manching

Klicken Sie einen Ort auf der Landkarte an um die Angebote zu sehen.


Landkreis Pfaffenhofen

Alle Informationen zu dieser Einrichtung

Unsere Dienste bieten vielfältige Angebote an:

  • Flüchtlings-Fonds hier finden Sie Hinweise zu Spenden und zur gemeinsamen Flüchtlingshilfe von Caritas und Landkreis Pfaffenhofen

  • Caritas-Sozialstation Wir beraten, pflegen und unterstützen ältere schwache und kranke Menschen mit verschiedenen Dienstleistungen zu Hause und bieten „Essen auf Rädern“ an.

  • Fachdienst Kinder-Jugend-Familie  bietet Schülerbetreuung an den Grundschulen, Mittelschulen und Gymnasien sowie teilweise auch Ferienbetreuung an und ist Träger von Kindertagesstätten.

  • Jugend- und Elternberatung unterstützt und berät Kinder, Jugendliche, Familien und Eltern in schwierigen Situationen und Fragen.

  • Beratungsstelle für psychische Gesundheit (auch für Hörgeschädigte) berät und unterstützt Betroffene und Angehörige in Krisensituationen und in Zeiten psychischer Belastungen. 
       
  • Fachstelle Ehrenamt vermittelt, begleitet und berät ehrenamtliche HelferInnen in die Diensten des Caritas-Zentrums oder in den Nachbarschaftshilfen sowie im Asyl-Ehrenamt.  

  • Mehrgenerationenhaus Fam-Netz bietet generationsübergreifende und familienunterstützende Angebote und Veranstaltungen für Menschen jeglichen Alters und aus allen Kulturen an.

  • Fachstelle Allgemeine soziale Beratung begleitet und berät in schwierigen Lebenssituationen und unterstützt in Behördenangelegenheiten sowie bei der Vermittlung von Mutter-Kind-Kuren.  

  • Fachstelle Schuldner- und Insolvenzberatung  unterstützt und berät bei Verschuldung im privaten Bereich.  
         
  • Asylsozialberatung unterstützt und berät Asylbewerber in allen Fragen für die Dauer des Asylverfahrens.
       
  • Migrationsberatung begleitet und berät Menschen bei allen Fragen rund um die Integration in Deutschland.   

  • Fachstelle Pflegende Angehörige Wir beraten und schulen Betroffene und Angehörige bezüglich der Pflege zu Hause, auch von Demenzkranken.  

  • Förderverein des Caritas-Zentrums unterstützt die Arbeit des Caritas-Zentrums durch Finanzierung von Angeboten, die sonst so nicht in diesem Umfang stattfinden könnten.
     

    Das Caritas-Zentrum Pfaffenhofen wird von den drei Diözesan Caritasverbänden München und Freising, Augsburg, sowie Regensburg getragen und ist im Landkreis Pfaffenhofen für die Dekanate Scheyern, Pfaffenhofen und Geisenfeld zuständig.

    Unsere Beratung findet im Caritas-Zentrum Pfaffenhofen und seinen Außenstellen in Manching und Vohburg sowie durch Außensprechstunden in Geisenfeld statt.

Adressdaten

Ambergerweg 3
85276 Pfaffenhofen
Telefon: 08441/8083-0
Fax: 08441/ 8083-40
E-Mail: Geschaeftsleitung-paf@caritasmuenchen.de








Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
September 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1. September 2. September 3. September
4. September 5. September 6. September 7. September 8. September 9. September 10. September
11. September 12. September 13. September 14. September 15. September 16. September 17. September
18. September 19. September 20. September 21. September 22. September 23. September 24. September
25. September 26. September 27. September 28. September 29. September 30. September