Hospizkreis Ottobrunn

Wir sind ein ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst.
Unsere Hilfen sind für Sie kostenlos:

Wir helfen und beraten bei der Behandlung lebensbedrohlicher Krankheiten.

  • Wir hören zu und stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.
  • Wir besuchen Sie zu Hause oder im Krankenhaus, Alten- oder Pflegeheim.
  • Wir entlasten und unterstützen Ihre Angehörigen und bieten psychosoziale Beratung an.
  • Wir schaffen ein Netzwerk der Unterstützung durch Fachkräfte.
  • Wir geben Hinweise zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung. Sie können die Broschüren des Justizministeriums im Buchhandel käuflich erwerben.
  • Unsere ausgebildeten Palliative-Care-Fachkräfte beraten Sie in pflegerischen und psychosozialen Fragen.
  • Trauerarbeit:
    Wir sind Ansprechpartner für die Hinterbliebenen in der Trauerzeit. Unsere diversen Angebote wie Trauercafé, Wanderung für Trauernde und geschlossene Trauergruppe finden Sie hier. Unser Trauerbegleiterin Sibylle Schrott leitet diese Traueraktivitäten unter Mitarbeit von Claudia Meinzold und Petra Olszewski.
    Bei Bedarf bieten wir auch Einzeltrauergespräche an. Bitte wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle.
Dem Hospizkreis Ottobrunn stehen über 70 gut ausgebildete Hospizbegleiter/innen zur Verfügung. Wir halten uns an die Richtlinien des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes e.V. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen regelmäßig an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen teil und erhalten Supervisionsstunden.

Kontakt:
Barbara Mallmann
med.-pflegerische Palliative-Care-Fachkraft, Trauerbegleiterin
E-Mail: mallmann@hospizkreis-ottobrunn.de


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen