Kuratorium

Auf allen Ebenen besteht zwischen dem Caritasverband und dem Erzbistum eine enge Verbindung. Die Pfarreien und Dekanate arbeiten mit den Caritas-Zentren zusammen, Ehrenamtliche engagieren sich vielen Diensten und Einrichtungen. Zweimal im Jahr finden in den Pfarreien die Kirchenkollekten und Haussammlungen statt. Das Erzbistum finanziert aus Kirchensteuermitteln einen Teil der Ausgaben der Caritas.

Die Mitgliederversammlung ist die Vertretung der Pfarreien und Mitglieder vor Ort.
Das Kuratorium wird für 4 Jahre von der Mitgliederversammlung als Vertetung gewählt. Das Kuratorium berät und unterstützt die Arbeit des Caritas-Zentrums. Jährlich finden mindestens zwei bis drei Sitzungen statt.

Zu den Aufgaben des Kuratoriums gehören:
• Ideelle Förderung
• Finanzielle Förderung
• Fachliche Förderung
• Beratung und Beschlussfassung über Anträge
• Mitwirkung

Derzeit gehören dem Kuratorium unseres Zentrums folgende Personen an:

Herr Pfarrer Ulrich Kampe (Kuratoriumsvorsitzender)
Herr Peter Benthues
Frau Angelika Henrichs
Herr Rudolf Müller

Frau Gabriele Stark-Angermeier
(Caritas – Kreisgeschäftsführung Landkreis München 
Stellv. Geschäftsführung München Stadt / Land)

Herr Norbert Huber
(Geschäftsführer der Caritas-Zentren
München Stadt und Land)





Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen