_Suchtberatung und Prävention

Alle Informationen zum Angebot

"Ein spezieller Bereich unserer Beratungsstelle ist verschiedenen Formen von Sucht gewidmet. (Alkohol, Medikamente, Spielsucht) - die richtige Adresse für Menschen, die sich über ein etwaiges Suchtverhalten Sorgen machen und ein erstes Gespräch suchen.

Unser Hilfsangebot wendet sich sowohl an Betroffene als auch an Menschen, die unmittelbaren Bezug zu Betroffenen haben wie Angehörige, Freunde und Bekannte. Darüber hinaus bieten wir Multiplikatoren wie Ärzten, Sozialdiensten in Krankenhäusern, Lehrer/ innen, Betriebssozialdiensten und Betreuer/innen im Rahmen unserer Präventionsarbeit Informationen und Beratung an.

Qualifizierte psychosoziale Beratung und Betreuung sind für uns selbstverständlich, dabei unterliegen wir der Schweigepflicht.

Unsere Leistungen im Überblick:

•Beratung
•Angehörigenberatung
•Klärung und Organisation der körperlichen
Entgiftungsbehandlung
•Rückfallprävention
•Vermittlung in stationäre oder ambulante Entwöhnungsbehandlung
•Ambulante Nachsorgebehandlung im Anschluss an eine stationäre Therapie
•Betreutes Einzelwohnen für Suchtkranke

Ansprechpartner sind:
Frau Heike Lutz, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Frau Anke Schmidtobreick, Dipl.-Sozialarbeiterin (FH)
                                           Syst. Familientherapie (IGST)
Herr Bodo Wolff, Dipl.-Sozialarbeiter (FH)

Tel. 08131 298 1400

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot