Hilfe für Flüchtlinge in München und Oberbayern

Quelle: Caritas international (Fotograf: Michael Brücker), am Rand der Bekaa-Ebene besucht die Caritas Delegation syrische

Spendenkonto
LIGA-Bank München
Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge

IBAN: DE53750903000002297779
BIC: GENODEF1M05
Kto-Nr.: 229 77 79
BLZ: 750 903 00

Spenden Sie für Flüchtlinge. Jetzt.
Hilfe für Flüchtlinge. Weitere Informationen finden Sie hier.
Informationen und Hilfsmöglichkeiten für Pfarrgemeinden und Ehrenamtliche

Aktuelles

Rotarier: 50. 000 Euro für Caritas-Flüchtlingshilfe

München, 29. Juli 2015

Der Caritas-Sozialdienst für Flüchtlinge "Alveni" freut sich über eine Spende von 50.000 Euro zur Koordination der Arbeit der Ehrenamtlichen im Bereich Asyl. 21 Münchner Rotary-Wohltätigkeits-Clubs hatten sich zusammengetan, um an dieser Stelle "als soziale Ersthelfer einzuspringen, bis der Bedarf dauerhaft gedeckt ist".

Mehr zu dieser Meldung

10 Jahre Caritas-Altenheim St. Franziskus

München, 28. Juli 2015

61 Einzel- und Doppelzimmer mit Balkonen. Ein starkes Netzwerk an sozialen Partnern. Komfort und Sicherheit, individuelle Angebote, Pflege und Geborgenheit inmitten des bunten städtischen Lebens in München. Das und Vieles mehr findet man im Caritas-Altenheim St. Franziskus in München-Untergiesing, das heuer sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Mehr zu dieser Meldung

Großer Familien-Event der Caritas in Garmisch

München/Garmisch-Partenkirchen, 24. Juli 2015

Erlebniswelt Garmisch

Das Caritas-Zentrum Garmisch lädt im Zuge seines 50. Geburtstags zu einem großen Familien-Event im Wandergebiet ein. Zusammen mit Zugspitzbahn, AOK, Bergwacht und Skiverband wird am Sonntag, 2. August ein aktionsreicher "Tag für die Familie" gestaltet.

Mehr zu dieser Meldung

Caritas fordert bessere Finanzierung der Asylberatung

München, 21. Juli 2015

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising fordert eine bessere Finanzierung seiner Asylsozialberatung. „Wir wollen unsere qualifizierte Beratung und Betreuung von Flüchtlingen und Asylsuchenden aufrechterhalten und verstärken“, betonte Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger auf der Jahrespressekonferenz am Dienstag, 21. Juli, in München.

Mehr zu dieser Meldung

Caritas ruft zu Solidarität mit Asylbewerbern auf

München, 17. Juli 2015.

Angesichts des Brandes in der geplanten Asylunterkunft im ehemaligen Landgasthof Däuber in Winden/Landkreis Pfaffenhofen bekundet die Caritas erneut ihre Solidarität mit Asylbewerbern und Flüchtlingen. „Unser Caritas-Zentrum ist seit vielen Jahren in der Asyl- und Migrationsarbeit im Landkreis Pfaffenhofen engagiert. Auf Grund unserer sehr positiven Erfahrungen in der Flüchtlingsarbeit sind wir über die Vorgänge sehr betroffen. Vor allem, wenn sich tatsächlich herausstellen sollte, dass es sich um einen fremdenfeindlichen Brandanschlag handelt“, erklärt Norbert Saam, Kreisgeschäftsführer Caritas-Zentrum Pfaffenhofen.

Mehr zu dieser Meldung


Zu den Pressemeldungen


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen