Jugendwohnen

Jugendliche in einer Reihe

Die Einrichtungen des Jugendwohnens sind Angebote der Kinder- und Jugendhilfe. Sie richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die aus ausbildungs- und arbeitsmarktbedingten, sozialen, schulischen oder beruflichen Gründen ihre Familien bzw. ihren bisherigen Wohnort verlassen und an einen anderen Ort ziehen (§ 13 III SGB VIII). Ihnen wird im Jugendwohnen neben einem Platz zum Wohnen auch sozialpädagogische Begleitung und Unterstützung bei allen Angelegenheiten des täglichen Lebens gewährt. Ziele der Angebote sind die Förderung der Entwicklung der jungen Menschen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit sowie deren soziale und berufliche Integration.

In Einrichtungen des Jugendwohnens kommen Sozialpädagog/inn/en und Erzieher/innen zum Einsatz.


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Einrichtungen

(Bitte auf Grafik klicken)

Landkarte-Bistum