Diözesane Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

In der Erzdiözese München und Freising betätigen sich mehr als 20 katholische Verbände, Ordensgemeinschaften, Stiftungen und Vereine als Träger von über 100 Einrichtungen und Diensten in der Kinder- und Jugendhilfe.

Die Träger, die in der Erzdiözese München und Freising auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind, haben sich zu einer Diözesanen Arbeitsgemeinschaft (DiAG KJH) zusammengeschlossen.

Die Diözesane Arbeitsgemeinschaft ist die Kooperationsstruktur des Diözesan-Caritasverbands und seiner ihm angeschlossenen Träger. Sie beschäftigt sich mit den für die Träger und ihre Einrichtungen und Dienste relevanten Themen der Kinder- und Jugendhilfe. Unter anderem stellt sie sich folgende Aufgaben:

· Kooperation der Träger und Förderung der Kooperation der Einrichtungen und Dienste


Logo der Diözesanen Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe

· Koordination und Bündelung der Interessen sowie die Abstimmung gemeinsamer Interessen und deren Vertretung

· Förderung der fachlichen Weiterentwicklung der Einrichtungen und Dienste

· Förderung der Aus-, Weiter- und Fortbildung


Kontakt