Ambulante Behandlung Essstörungen

Essstörungenbild in schwarzweiß

Alle Informationen zum Angebot

WIR KENNEN IHR PROBLEM

"Magersüchtige essen zu wenig, Übergewichtige essen zu viel".

Das sind die gängigen Vorurteile, mit denen essgestörte Menschen konfrontiert werden.

Ständiges Kalorienzählen, zwanghaftes Wiegen, Diät-Halten, Zu- und Abnehmen, schlechtes Gewissen als Reaktion auf Nahrungsaufnahme oder stetes Kreisen der Gedanken um Essen oder Nichtessen bestimmen den Tagesablauf.

Diese suchtartige Fixierung schadet nicht nur der körperlichen Gesundheit, sie hat auch Auswirkungen auf das Alltagsleben der Betroffenen: Die unentwegte Beschäftigung mit dem Essen kann Freundschaften, familiäre Beziehungen, Partnerschaften oder andere Lebensinhalte beeinträchtigen.

"Jeden Tag sagte ich mir, das ist nicht normal!"


Was wir für Sie tun können

Je früher Sie eine Beratung oder Behandlung in Anspruch nehmen, desto größer sind die Möglichkeiten einer umfassenden Hilfe und damit die Aussicht auf Erfolg.

Wir beraten Sie bei allen Problemen, die mit Essverhalten oder Körpergewicht zusammenhängen.
Unser Beratungsangebot ist offen für Jugendliche und erwachsene Frauen und Männer.

Beratung


  • vermittelt Informationen
  • bringt Unterstützung
  • gibt Orientierung
  • hilft in Krisen
  • schafft Klärung, was der/die Klient/in will und welches der erfolgversprechendste und sinnvollste Behandlungsweg ist
  • kann auch zu einer Weitervermittlung führen, die - wenn nötig, sinnvoll und erwünscht is
  • kann auch von Angehörigen und Bezugspersonen in Anspruch genommen werden
Behandlung in Einzel- und Gruppentherapie

Unsere Behandlung besteht aus einer Kombination von Einzel- und Gruppentherapie. Wir arbeiten bei der Behandlung mit niedergelassenen ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen und ErnährungsberaterInnen zusammen. Bei Mitgliedern gesetzlicher Krankenversicherungen übernimmt meist die Krankenkasse die Kosten der Einzel- und Gruppentherapie, ansonsten ist Selbstzahlung möglich.


"Mit Genuss. Ohne Reue."

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Swenja Heinrich-Varga
E-Mail: Swenja.Heinrich-Varga@caritasmuenchen.de
Telefon: 08651-9585-0
Flyer Essstörung


Weitere Infos unter:

www.bzga-essstoerungen.de
www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=7


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen