Fachambulanz für Suchterkrankte

Alle Informationen zu dieser Einrichtung

Sie suchen Lösungen

•weil Sie mehr spielen als Sie sich leisten können
•weil Sie mehr Alkohol trinken als Sie und Ihre Angehörigen vertragen können
•weil Ihr Drogenkonsum für Sie und für andere zu Problemen führt
•weil Sie zuviel rauchen
•weil Sie unter Alkoholeinfluß ein Fahrzeug lenkten
•weil Sie einer Suchterkrankung in Ihrer Familie oder in Ihrem sozialen und beruflichen Umfeld vorbeugen wollen
•weil Sie nach einer stationären Behandlung den Therapieerfolg sichern wollen

Wir bieten Ihnen

•Beratung in offenen Sprechstunden (Orientierungsgruppen) oder in Einzelgesprächen (nach persönlicher Vereinbarung)
•Ambulante Entwöhnungsbehandlung
•Ambulante Weiterbehandlung (nach stationärer Therapie)
•Vermittlung in stationäre Therapie
•MPU Schulungen
•Betreutes Einzelwohnen
•Präventionsmaßnahmen
•Fachstelle Glücksspielsucht
•Informationen über Glücksspiel
Unsere Mitarbeiter/innen verfügen über suchtspezifische therapeutische Zusatzausbildungen.

Unsere Fachambulanz bietet auch Tiergestützte Pädagogik an.
Unser ausgebildetes Einsatzteam für Tiergestützte Interaktion mit Hund - Stephanie Strehl mit ihrem Labrador Casper  - wird seit Januar 2015 im Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen eingesetzt. 
Nähere Informationen


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
März 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. 2. 3. 4. 5.
6. 7. 8. 9. 10. 11. 12.
13. 14. 15. 16. 17. 18. 19.
20. 21. 22. 23. 24. 25. 26.
27. 28. 29. 30. 31.