Ambulante Reha bei stoffgebundenen Süchten

Alle Informationen zum Angebot

Fachberatung und Therapiearten

Wegen der vielfältigen Entstehungsbedingungen der Abhängigkeit und der Auswirkungen dieser Erkrankung im psychischen, körperlichen und sozialen Bereich ist eine multiprofessionelle/interdisziplinäre Fachberatung und Behandlung erforderlich. Damit ist ein mehrdimensionaler Therapieplan mit sozialtherapeutischen Behandlungselementen verbunden.
Beratung und Behandlung vollziehen sich optimalerweise in einem Verbundsystem (wie im Caritas Therapieverbund Sucht München), in dem unterschiedliche Facheinrichtungen miteinander vernetzt sind.

Fachberatung

Das Beratungs- und Behandlungsangebot umfasst:

• Informationen über Missbrauch und Abhängigkeit von Suchtmitteln

• Diagnosestellung nach ICD 10 und DSM IV

• Motivierung zu einem Leben ohne Suchtmittel

• Informationen über das Behandlungsangebot in ambulanten, ganztägig ambulanten und stationären Einrichtungen

• Einleitung und Beantragung einer auf Sie abgestimmten Entwöhnungsbehandlung beim zuständigen Leistungsträger

• psychosoziale Beratung 

Sie können sicher sein: Alles, was Sie uns mitteilen, behandeln wir streng vertraulich.

Information und Beratung sind kostenfrei.

Ambulante Entwöhnungsbehandlung 

Mit der ambulanten Entwöhnungsbehandlung nehmen wir Rücksicht auf berufliche Einbindungen. Wir unterstützen auch berufliche Wiedereingliederungen und Weiterbildungen.
Alle Behandlungen sind auf die Suchterkrankung ausgerichtet. Insgesamt soll durch die Abstinenz und durch die Teilnahme an den verschiedenen Therapieprogrammen eine Besserung des körperlichen Leistungsvermögens und der seelischen Gesundheit erzielt werden.
Die Regelbehandlung dauert 12–18 Monate. Im Mittelpunkt steht die einmal wöchentlich stattfindende Gruppentherapie. Ergänzend werden je nach individueller Situation Einzel-, Paar- oder Familiengespräche abgehalten.
Voraussetzung für die ambulante Behandlung ist eine abgeschlossene Motivationsphase und die Kostenübernahmeerklärung des zuständigen Leistungsträgers.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Herr Sven Frisch
Einrichtungsleiter, Dipl.-Sozpäd. (FH), Sozialtherapeut/Sucht (DRV)
E-Mail: suchtambulanzm@caritasmuenchen.de
Telefon: 089 724499300
http://www.caritas-suchtambulanz.de

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. Februar 2. Februar 3. Februar 4. Februar 5. Februar
6. Februar 7. Februar 8. Februar 9. 10. Februar 11. Februar 12. Februar
13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar 17. Februar 18. Februar 19. Februar
20. Februar 21. Februar 22. Februar 23. Februar 24. Februar 25. Februar 26. Februar
27. Februar 28. Februar