Substitution

Alle Informationen zum Angebot

Die Substitutionsbehandlung in unserer Ambulanz erfolgt in Kooperation mit dem Klinikum München Ost. Dabei beschränkt sich die Behandlung nicht nur auf die Vergabe der Substitutionsmittel Polamidon und Buprenorphin, sondern ist gekoppelt mit einer Psychosozialen Betreuung, in deren Rahmen diagnostische, beraterische, lebenspraktische und therapeutischen Hilfen erfolgen.

Ziele der Behandlung sind eine schrittweise körperliche und psychische Stabilisierung, die soziale Rehabilitation und Integration sowie mittel- bis langfristig die Befähigung zu einem Leben ohne Suchtmittel.

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an volljährige Frauen und Männer mit Opiatabhängigkeit.

Aufnahmemodalitäten
Ein Termin für ein Aufnahmegespräch kann entweder über die Clearingstelle für Substitution der Landeshauptstadt München vermittelt oder persönlich bzw. telefonisch vereinbart werden.

Finanzierung
Die Kosten der Behandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Herr Richard Lipold
Einrichtungsleiter
E-Mail: substitution@caritasmuenchen.de
Telefon: 089 724499150
http://www.caritas-substitution-muenchen.de

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. Februar 2. Februar 3. Februar 4. Februar 5. Februar
6. Februar 7. Februar 8. Februar 9. 10. Februar 11. Februar 12. Februar
13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar 17. Februar 18. Februar 19. Februar
20. Februar 21. Februar 22. Februar 23. Februar 24. Februar 25. Februar 26. Februar
27. Februar 28. Februar