Psychosoziale Betreuung in der Substitutionspraxis Dr. Backmund

Alle Informationen zum Angebot

Eine Opiatabhängigkeit geht zumeist mit mannigfaltigen Problemlagen im gesundheitlichen, psychischen und sozialen Bereich einher. Sie kann nicht allein durch die Vergabe eines Substitutionsmittels behandelt werden. Wir betrachten wir die Psychosoziale Betreuung daher als einen elementaren Baustein der Substitutionsbehandlung.
Wesentliche Bestandteile der Psychosozialen Betreuung sind:

  • Hilfen in allen problematischen Lebenslagen: z. B. Schule, Beruf, Wohnung, Partnerschaft, Geld
  • Unterstützung bei der selbstständigen Lebensbewältigung und Entwicklung neuer Perspektiven
  • Therapeutische Angebote: Einzel-, Gruppen- und Paargespräche sowie Angehörigengespräche
  • Kontaktangebote: Freizeitangebote, gemeinsame Unternehmungen
  • Krisenintervention
  • Vermittlung in weiterführende Angebote
Die psychosoziale Betreuung der Praxispatienten erfolgt durch einen Mitarbeiter der Caritas Fachambulanz für substitutionsgestützte Behandlung vor Ort.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Herr Georg Bienias
Dipl. Soz.Päd (FH)
E-Mail: substitution@caritasmuenchen.de
Telefon: 089 724499150
http://www.caritas-substitution-muenchen.de


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Juni 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1. Juni 2. Juni 3. Juni 4. Juni
5. Juni 6. Juni 7. Juni 8. Juni 9. Juni 10. Juni 11. Juni
12. Juni 13. Juni 14. Juni 15. Juni 16. Juni 17. Juni 18. Juni
19. Juni 20. Juni 21. Juni 22. Juni 23. Juni 24. Juni 25. Juni
26. Juni 27. Juni 28. Juni 29. Juni 30. Juni