Wir über uns

Unsere vier Caritas-Kindertagesstätten, die sich bereits zu einen Familienservicezentrum qualifiziert haben, sind:

In allen Familienservicezentren sind die vier "B´s" mit den Themen Betreuung, Begegnung, Bildung und Beratung verankert.  In jedem FSZ gibt es einen Ansprechpartner, eine Ansprechpartnerin, die den Familien für all ihre Fragen und Belange zur Verfügung steht. Diese/r Projektkoordinatorin/ Projektkoordinator ist für alle zusätzlichen Angebote im Familienservicezentrum zuständig. Sie können aber auch die/den Koordinatorin/Koordinator ansprechen, wenn Sie Fragen haben zur kindlichen Entwicklung oder Sie Tipps und geeignete Räume für die Kindergeburtstagsparty benötigen. Ihr Kind soll Englisch lernen oder Tanzen? Brauchen Sie einen Babysitter? Oder haben Sie Lust, an einem unserer Elterncafes teilzunehmen? Sie finden auf den Seiten der Kindertagesstätten den jeweiligen Ansprechpartner für das FSZ vor Ort.

Weitere fünf Caritas Kindertagestätten nehmen seit Juli 2013 am Projekt „Ausbau von Kitas zu FSZ“ teil. Diese sind:

Kinderhaus St. Sebastian, Karl-Theodor-Straße
Integrationskindergarten Regenbogen, Fortnerstraße
Kinderhaus Ludwigsfeld, Ludwigsfeld
Kinderhaus Ellen Ammann, Großhaderner Straße
Kinderhaus St. Emmeram, Aschheim


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen