Besuchsdienst – Einsamen Menschen Lebensfreude schenken

Oma

Die Kinder wohnen weit weg, der Partner ist vor einigen Jahren verstorben, die Freunde sind nicht mehr mobil.

Im Alter oder durch Krankheit sind viele Menschen einsam.

Die Ehrenamtlichen des Besuchsdiensts tun etwas dagegen: ein Mal in der Woche kommen sie vorbei und bringen ein offenes Ohr mit. Gemeinsam wird geratscht, aus der Zeitung vorgelesen oder eine Runde Schach gespielt – ganz nach den Bedürfnissen des Besuchten und den Fähigkeiten und Wünschen der Besucher.

Die Ehrenamtlichen absolvieren vor ihrem Einsatz eine 15-stündige Schulung und treffen sich einmal monatlich zum Erfahrungsaustausch im Caritas-Zentrum München-Nord. Die Gruppe der Besucherinnen und Besucher wird ehrenamtlich von Marina Sagawe geleitet.

Machen Sie mit!
Sie haben zwei bis drei Stunden Zeit in der Woche und haben Lust, einen anderen Menschen zu begleiten und Anteil zu nehmen an seinem Leben? Dann melden Sie sich einfach bei uns!
Es werden regelmäßig Schulungen angeboten, so dass Sie jederzeit neu einsteigen können. Es gibt viele Menschen, die auf einen Besuch warten!

Ein Projekt in Kooperation mit Malteser Hilfsdienst e.V.



Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Freiwilligen-Zentrum München Nord
Gabriele Zapf und Christine Kalke
Telefon: 089 31 60 63-10
Email: fwz-nord@caritasmuenchen.de



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Oktober 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1. Oktober
2. Oktober 3. Oktober 4. 5. 6. 7. 8.
9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. 26. Oktober 27. Oktober 28. Oktober 29. Oktober
30. Oktober 31. Oktober