Seminare im Bundesfreiwilligendienst

PoBi Januar 2012

Vom 23.-27.01.2012 nahmen 140 Bundesfreiwillige am Seminar "Politische Bildung" im Bildungszentrum Geretsried teil. Die Teilnehmerinnen und -teilnehmer hatten am Montag die Möglichkeit, sich nach Interesse bestimmten Inhalten zuzuordnen, um die restliche Woche in einer Gruppe an diesem Thema zu arbeiten. Themen waren beispielsweise: Rhetorik, Zeitgeschehen, Bioethik, kritischer Medienkonsum, psychische Erkrankungen.
So war es an der Tagesordnung, die Teilnehmerinnen und -teilnehmer zu beobachten, wie sie in Kleingruppen Reden vorbereiteten, die dann vor der Gruppe vorgetragen wurden. Dabei wurde beispielsweise für die permanente Öffnung des Fahrstuhls geworben. In anderen Gruppen wurden anhand von Speeddatings verschiedene Fragetechniken ausprobiert und anschließend reflektiert. Insgesamt waren die Themen breit gefächert und fanden großen Anklang.
An den Abenden saßen einige bei Brettspielen im Foyer zusammen, oder nahmen die Angebote des Hauses wahr: Sportangebot in der Halle, Lederarbeiten in der Werkstatt, Töpfern. Ein Highlight war der Ausflug auf die Aueralm, der für die meisten zwar dank einer abschließenden Schneeballschlacht mit durchnässter Kleidung endete, aber insgesamt alle doch sehr viel Spaß an dem Abend hatten.
Am Freitag traten die Bundesfreiwilligen mit vielem neuen Wissen und Erfahrungen die Heimreise an.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen