Seminare im Bundesfreiwilligendienst

Seminarbericht Seminar 08.-12.04.2013

Vom 08.-12.04. fand für die beiden BFD-Gruppen C und D ein Seminar im Salesianum in der Nähe vom Ostbahnhof im Herzen Münchens statt. Den ca. 50 Freiwilligen wurde es im Haus und dem dazugehörenden Außenbereich nicht langweilig – nach dem inhaltlichen Arbeiten in den Gruppen hatten sie die Möglichkeit, Billard oder Tischtennis zu spielen, die Kegelbahn, den Kraftraum oder das Schwimmbad zu nutzen, oder einfach in der Lounge zusammen zu sitzen, zu ratschen oder Fussballspiele zu schauen. Dank dem einkehrenden Frühling verbrachten viele die Pausen und Freizeit auf dem Sportplatz oder dem Gelände, um die Sonnenstrahlen zu geniessen. Inhaltlich waren die Themen der beiden Gruppen dieses Mal unterschiedlich: während sich Gruppe C überwiegend dem Thema „Kommunikation und Feedback“ widmete, stand für Gruppe D „Team“ im Vordergrund. So konnte man an einem Tag rohe Eier in möglichst bruchsicheren Konstruktionen aus dem Fenster fliegen sehen, an anderen Tagen waren die Freiwilligen in München unterwegs, um bestimmte Aufgaben zu erledigen und mit Menschen ins Gespräch zu kommen, Umarmungen zu verschenken und vieles mehr. Alle kamen hochmotiviert und begeistert zurück.

Auch dieses Mal durfte Donnerstagabend der Bunte Abend nicht fehlen. Unter dem Motto „Oscar-Verleihung“ wurden BFD-Oscars für bestimmte Kategorien verliehen, und auch die musikalische bzw. kreative Untermalung dieses Abends durfte nicht fehlen: Begleitung am Klavier, Solo-Gesang, Gruppengesang, Harlem Shake usw., rundum ein sehr schöner Abschlussabend in einem toll dekorierten Theatersaal.
Für viele war dieses Seminar ihr letztes, und so war es nicht verwunderlich, dass am Freitag beim Abschiednehmen auch Tränen flossen – der Freude, sich kennengelernt zu haben, und des Abschieds.

Nun hatten sich alle Freiwilligen das Wochenende wohl verdient.


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen