Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 18.01.2016
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet in der Fachambulanz für Suchtkranke in Traunstein einen

Praktikumsplatz Studiengang Soziale Arbeit (Bachelor)

Praktikumsphase 1 - 3,
Phase 2 (Blockpraktikum): in Vollzeit (39 Stunden/Woche) (22 Wochen)

Kennung: DICVM-2016-01-00057
Stellenumfang: Vollzeit
Befristung: befristet

Ihre Aufgaben:
  • Kennen lernen der Aufgaben der Fachambulanz im gesamten Leistungsspektrum
  • Mitwirkung bei Angeboten der Motivation und Vermittlung in Therapie
  • Teilnahme bei (später: Übernahme von) Beratungsgesprächen
  • Mitwirkung in Orientierungsgruppen
  • Mitwirkung in verschiedenen indikativen Klientengruppen (z.B. Elterngruppe, verschiedene Kursangebote)
  • Mitwirkung bei Präventionsveranstaltungen und Projekten
  • Gegebenenfalls Hospitation in Behandlungsgruppen
  • Mitwirkung bei Angeboten des betreuten Einzelwohnens
Ihr Klientel:
  • Suchtkranke (Alkohol, illegale Drogen, Medikamente, Essstörungen, Spieler) sowie deren Angehörige bzw. Bezugspersonen
  • Zielgruppen der Suchtprävention
Je nach Interesse und Neigung können Schwerpunkte (z.B. Klientenarbeit oder Präventionsarbeit) im Praktikum gebildet werden.

Wir bieten:
  • Wöchentliche Anleitungsgespräche
  • Teilnahme in bereichsbezogenen Teamsitzungen
  • Teilnahme an der teaminternen Intervision
  • Teilnahme an der externen Supervision
  • Intensives Erfahrungsfeld für Gesprächsführung, Gruppenarbeit sowie Projektarbeit
  • Erfahrungsfeld für die interdisziplinäre Arbeit in einem Team (Sozialpädagogen, Psychologen, Arzt, Verwaltung)
Wir erwarten:
  • Interesse an der Arbeit im Bereich Suchtkrankenhilfe und Offenheit für unsere KlientInnen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Übernahme von definierten Aufgaben
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur transparenten Arbeit und Selbstreflexion in einem multidisziplinären Team
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Konfession.

Bewerbungsanschrift - Fachambulanz für Suchtkranke Traunstein

Herzog-Wilhelm-Str. 22 / Caritas Altenheim / 1. Stock
83278 Traunstein


Ansprechpartnerin: Frau Emöke von Kotzebue-Thiombane
Fachdienstleiterin
Telefon: 0861 9887743   
E-Mail: Emoeke.vonKotzebue-Thiombane@caritasmuenchen.de
Web: http://www.caritas-fachambulanz-traunstein.de



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.