Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 17.11.2016
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising sucht für seine neu eröffnete Kinderkrippe St. Barbara, Balanstraße 74 b, 81541 München, zum nächstmöglichen Termin zwei

Erzieher/innen bzw. Pädagogische Fachkräfte

in Vollzeit (39 Stunden/Woche)
Kennung: DICVM-2016-01-00093
Stellenumfang: Vollzeit
Befristung: unbefristet

Die 2015 eröffnete Kinderkrippe in der Balanstraße bietet in 5 Gruppen Platz für 60 Kinder im Alter von 9 Wochen bis zum Kindergarteneintritt. Die Räume sind hell und nach neuestem technischen Standard ausgestattet. In liebevoller Atmosphäre begleiten wir Kinder und Ihre Eltern in der ersten sensiblen Bindungsphase bei der Eingewöhnung. Es ist unser Ziel, die Kinder in Ihrem eignem Entwicklungsrhythmus im Rahmen des Bayerischen Bildungs-und Erziehungsplanes zu fördern und zu begeleiten. Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Das pädagogische Konzept wird gemeinsam mit dem neuen Team und unseren Eltern entwickelt.

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie
  • Ihren Beruf mit Freude und Liebe ausüben
  • Freude daran haben, Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich zu begleiten und zu unterstützen
  • Ihr pädagogisches Geschick, Phantasie und Einfühlungsvermögen einbringen und weiterentwickeln wollen
  • gerne mit einem motivierten Team zusammenarbeiten, gegenseitigen Austausch schätzen und auf kollegiale Zusammenarbeit bauen
    Motivation und Engagement für eine Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern aufbringen
Ihre Aufgaben:
  • Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder im Rahmen des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes und des BayKiBiGs
  • Mitwirkung, Weiterentwicklung und Umsetzung der Konzeption
  • Mitarbeit bei der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern
    Teilnahme und Mitwirkung an Teamsitzungen und Dienstbesprechungen
Wir erwarten:
  • fachliche Qualifikation (z.B. staatlich anerkannte/r Erzieher/in, pädagogische Fachkraft, Sozialpädagoge/in, Kindheitspädagoge/in, o.ä. Qualifikation)
  • Berufserfahrung im Bereich Kindertagesstätten erwünscht
  • Bereitschaft zur Teilnahme an fachbezogenen Fortbildungen
  • Freude an einer christlichen Erziehung
Wir bieten:
  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Zeit für Vor- und Nachbereitung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit attraktiven Sozialleistungen, wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung
  • Arbeitsmarktzulage
  • Jahressonderzahlungen
  • Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen
  • 30 Tage Jahresurlaub und Freistellung für bis zu drei Besinnungstage
    Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie Fragen haben und weitere Auskünfte wünschen, wenden Sie sich bitte an 
Gerlinde Riedl (Leitung)
Telefon:  089 – 450 81 68 0
E-Mail: kinderkrippe-st-barbara@caritasmuenchen.de  

Wenn Sie einer christlichen Kirche angehören, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Herrn Christian Müller.



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.