Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 07.12.2016
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für das Mädchenheim Gauting zum nächst möglichen Termin eine/n

Pädagogische Mitarbeiter/in

Sozialpädagogin/en (Dipl. oder BA/MA), Pädagoge/in MA, BA, Erzieher/in oder vergleichbare Ausbildung, auch für Berufseinsteiger/Hochschulabsolventen (w/m) in Voll- und Teilzeit (30 bis 39 Stunden/Woch
Kennung: DICVM-2016-06-00044
Stellenumfang: Voll- oder Teilzeit
Befristung: unbefristet

für den Gruppendienst (Schichtdienst).
 
Das Mädchenheim Gauting ist eine intensivtherapeutische Einrichtung der Jugendhilfe zur Nachsozialisierung schwer dissozialer und traumatisierter Mädchen im Alter von 13,5 bis 18 Jahren. In sechs geschlossenen und zwei offenen Gruppen, in einer teilbetreuten Wohngruppe und im Betreuten Wohnen wird den Mädchen ein strukturierter Rahmen für ihre Stabilisierung und Verselbstständigung gegeben. Dem Heim sind staatlich anerkannte Schulen mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung angeschlossen.
 
Sie passen zu uns, wenn Sie:
  • an intensiv pädagogisch- therapeutischer Arbeit mit Jugendlichen in einem familienanalogen Gruppensetting interessiert sind
  • sich im Umgang mit belasteten jugendlichen Mädchen von deren Ressourcen ansprechen lassen, ohne die Herausforderungen aus dem Blick zu verlieren
  • bereit sind, immer wieder neue Beziehungsangebote zu machen und diese auch in schwierigen Situationen aufrecht zu erhalten
  • eigenverantwortlich und mit hohem persönlichen Engagement mit und für jugendliche Mädchen Einzel- und Gruppenkontakte im Alltag gestalten wollen
  • ein gut abgestimmtes Team als wertvolle Stütze in ihrer Arbeit erleben
  • bereit sind, sich z.B. in die Thematik der Borderlinestörung einzuarbeiten
Wir bieten Ihnen:
  • interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben und viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine aufgeschlossene, pädagogisch-therapeutische Gemeinschaft
  • intensive Einarbeitung, fortlaufend Praxisanleitung, professionelle Supervision und die Möglichkeit zur jährlichen Fortbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragslichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), angelehnt an den öffentlichen Dienst mit Zulagen
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung
  • bis zu drei zusätzliche Urlaubstage im Jahr für Schichtdienstmitarbeiter
  • Wohnmöglichkeit evtl. auf dem Gelände vorhanden
Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter
www.caritas-maedchenheim-gauting.de

Wenn Sie einer christlichen Kirche angehören, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsanschrift - Therapeutisches Zentrum Mädchenheim Gauting

Starnberger Straße 42
82131 Gauting


Ansprechpartner: Herr Frank Woltmann 
Tel.: 089-893249-0
E-Mail: mhg@caritasmuenchen.de
www.caritas-maedchenheim-gauting.de
Web: http://www.maedchenheim-gauting.de



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.