Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 25.11.2016
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für  sein  Caritas Rehabilitationszentrum St. Nikolaus in Berg bei Schnaitsee, im Landkreis Traunstein zum 01.01.2017  eine/n

Heilerziehungspfleger/in, Kranken/Gesundheitspfleger/in, Altenpfleger/in

in Teilzeit (29 Stunden/Woche), unbefristet
Kennung: DICVM-2016-10-00088
Stellenumfang: Teilzeit
Befristung: unbefristet

Das Caritas Rehabilitationszentrum St. Nikolaus betreut als stationäre Suchthilfeeinrichtung der Eingliederungshilfe suchtkranke Menschen mit Mehrfachdiagnosen im Übergangs- und Langzeitbereich mit Außenwohngruppe.

Als Mitarbeiter/in  im Wohnbereichsteam mit 11 Fachpflegekräften sind Sie in Zusammenarbeit mit einem multidisziplinären Gesamtteam und der Einrichtungsleitung für die leistungsvereinbarte Versorgung der Betreuten zuständig.
Sie sind Teil eines eingespielten Teams und bringen Ihre fachliche Kompetenz  und Kreativität ein. 
   
Ihre Aufgabenschwerpunkte:      
  • Betreung/Begleitung der Bewohner im Wohnbereich
  • Leistungsdokumentation
  • Konzeptionelles Arbeiten und Berichtswesen
Wir wünschen uns:
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der Arbeit mit sucht-/psychisch-kranken Menschen
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Krisenkompetenz
  • Sie können sich in die Problemlagen der betroffenen  Menschen gut einfühlen und sind belastbar im Umgang mit verhaltensauffälligen und traumatisierten Menschen
  • Bereitschaft zum Dienst an Samstagen
Wir bieten:
  • Ein neues Aufgabenfeld mit viel Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Supervision
  • Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit attraktive  Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Wenn Sie sich von diesen Aufgabenfeldern angesprochen fühlen, freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung.



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.