Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 25.11.2016
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. sucht für den Sozialpsychiatrischen Dienst im Caritaszentrum Bad Tölz-Wolfratshausen, zum 1.2.2017

Sozialpädagogen/innen (Dipl. oder BA/MA), Psychologen/innen, Fachkrankenpflegekräfte für Psychiatrie

auf Minijobbasis (450-€-Job), vorerst befristet bis 1.2.2019, mit Option auf Verlängerung
Kennung: DICVM-2016-11-00069
Stellenumfang: 450-€-Jobs
Befristung: befristet

Der Psychiatrische Krisendienst für den Landkreis ist derzeit in der Aufbauphase und soll am 1.4.2017 starten. Bürgerinnen und Bürger des Landkreises können sich in seelischen Notlagen und bei psychiatrischen Notfällen telefonisch an die Leitstelle des Krisendienstes wenden.  Diese vermittelt dann die mobilen Einsätze vor Ort oder Krisenberatungen an den Standorten. Die mobilen Teams des Krisendienstes bestehen immer aus zwei Personen. Für diese Tätigkeit suchen wir MitarbeiterInnen, die an Wochentagen von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr sowie an Wochenenden und an Feiertagen von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr Einsatzzeiten übernehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Maßnahmen der psychiatrischen und psychosozialen Krisenintervention bei Betroffenen und deren Umfeld in persönlichen Krisenberatungen und mobilen Kriseneinsätzen vor Ort
  • Führen von entlastenden, deeskalierenden Krisengesprächen und Beratung von Bezugspersonen 
  • Empfehlungen, Veranlassung und Koordination weiterführender Hilfen
  • Überleitung in die Regelversorgung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Partnern und Kooperationseinrichtungen 
  • Dokumentation der Leistungen 
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen, Supervisionen und Schulungen
Wir erwarten:

  • Fachkompetenz zur Einschätzung von Krisensituationen und zur Anwendung von Kriseninterventionstechniken und die Bereitschaft diese Kompetenzen in Schulungen zu erweitern
  • Kenntnisse über psychiatrische Krankheitsbilder  
  • Interesse an einer neuen beruflichen Herausforderung
  • Freude an der Arbeit
  • Einen selbständigen Arbeitsstil und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit EDV-gestützten Systemen
  • Führerschein Klasse B/III und eigener Pkw, Bereitschaft zur Mobilität
Wir bieten:

  • Schulungen zur Vorbereitung auf die Tätigkeit, Fortbildung und Supervision zur fortlaufenden Begleitung
  • Ein engagiertes und kooperativ arbeitendes Team
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe der Konfession.
 
Bei Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an die Fachdienstleiterin Frau Doris Beuth, Tel.: 08171/ 9830-50

Bewerbungsanschrift - Caritas-Zentrum Geretsried



Graslitzerstr. 13
82538 Geretsried


Ansprechpartnerin: Frau Doris Beuth
Tel.: 08041/ 9830-50
E-Mail: caritas-toelz@caritasmuenchen.de



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.