Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 09.01.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. sucht für die Fachambulanz für junge Suchtkranke in der Außenstelle Praxis Dr. Al-Iassin – zum 15.04.2017, eine/n

Sozialpädagogin/en (Dipl. oder BA)

in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche), vorerst befristet als Elternzeitvertretung auf ein Jahr.
Kennung: DICVM-2016-12-00029
Stellenumfang: Teilzeit
Befristung: befristet

Das Aufgabengebiet der Fachambulanz für junge Suchtkranke umfasst die Beratung, Behandlung, Betreuung und Vermittlung von Gefährdeten oder Abhängigen von Alkohol bis zu einem Alter von 30 Jahren und von illegalen Drogen jeden Alters. In unserer Außenstelle in der Praxis Dr. Al-Iassin bieten wir darüber hinaus Psychosoziale Begleitung für Substituierte an.

Die Aufgabenschwerpunkte sind: 
  • Psychosoziale Betreuung und Begleitung von substituierten Drogenabhängigen     
Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von Substituierten
  • Sozialpädagogische Einzelfallhilfen 
  • Hausbesuche 
  • Unterstützung in der Alltagsbewältigung 
  • Unterstützung in der Freizeitgestaltung 
  • Begleitung auf Ämter und Behörden 
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern  
  • Vermittlung in weiterführende Versorgungssysteme  
  • Krisenintervention  
Wir erwarten:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom oder Bachelor)  
  • Erfahrungen in der Suchtkrankenhilfe sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit und Kreativität  
  • Durchsetzungsvermögen und Eigeninitiative  
Wir bieten:

  • Einen interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Ein kompetentes und engagiertes Team
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen sowie Inter- und Supervisionen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit umfangreichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe der Konfession.

Bewerbungsanschrift - Caritas Fachambulanz für junge Suchtkranke München

Arnulfstraße 83/3. Stock
80634 München


Ansprechpartner: Sven Frisch
Tel. 089/724499-300
E-Mail: Sven.frisch@caritasmuenchen.de
www.staerker-als-Sucht.de
Web: http://www.caritas-suchtambulanz.de



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.