Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 16.01.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising sucht für das Caritas-Zentrum Bad Aibling zum nächstmöglichen Termin eine/n

Sozialpädagogin/en (Dipl. oder BA)

für die Fachstelle für Pflegende Angehörige und für die allgemeine Soziale Beratung, in Teilzeit (27,05 Stunden/Woche)
Kennung: DICVM-2017-01-00031
Stellenumfang: Teilzeit
Befristung: unbefristet

Wir erwarten:  
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Demenzkranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen
  • Organisationstalent und Konfliktfähigkeit
  • Die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Kenntnisse über rechtliche Rahmenbedingungen (SGB XI und XII)
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in den Methoden der Sozialen Einzelfallhilfe und der Sozialgesetzgebung
  • Gute PC-Kenntnisse
  • PKW-Führerschein und eigenen PKW
Zu den Aufgaben zählen u. a.:
  • Beratung von Senioren, Demenzkranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen
  • Gewinnung, Schulung, Einsatz und Begleitung von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
  • Organisation und Leitung von Angehörigen-  und Betreuungsgruppen
  • Beratung von Einzelpersonen und Familien in multiplen Problemlagen
  • Beratung in sozialen Notlagen, v.a. zu  Arbeitslosengeld II und Wohngeld, Haushaltsplanung etc.
  • Erstellung von Sozialberichten für Stiftungen zur Beantragung von Stiftungsgeldern.
  • Weitervermittlung in andere Beratungseinrichtungen
  • Kooperation mit internen und externen Diensten
  • Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit
Wir bieten:
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Anbindung an ein landkreisweites Team
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit umfangreichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung 
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe der Konfession.

Bewerbungsanschrift - Caritas-Zentrum Rosenheim



Reichenbachstr. 5
83022 Rosenheim


Ansprechpartnerin: Frau Pia Tscherch
Fachdienstleitung Soziale Dienste
Tel. 08031 203735
E-Mail: Pia.tscherch@caritasmuenchen.de



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.