Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 07.03.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für den Bereich Betreute Wohnformen (betreutes Einzelwohnen und therapeutische Wohngemeinschaft) des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Caritas Zentrum Miesbach zum nächstmöglichen Termin eine/n

Fachpflegekraft für Psychiatrie, Heilerziehungspfleger/in oder Sozialpädagogin/en (Dipl. oder BA/MA)

in Teilzeit, vorläufig befristet auf ein Jahr mit Option auf eine Festanstellung.
Kennung: DICVM-2017-03-00010
Stellenumfang: Teilzeit
Befristung: befristet

Das Caritas Zentrum Miesbach bietet soziale Dienstleistungen für den gesamten Landkreis Miesbach mit nahezu 100.000 Einwohnern. Dies beinhaltet unter anderem Pflege, Beratung und Begleitung in den Bereichen Sucht- und psychische Erkrankungen, soziale Beratung, ein Mehrgenerationenhaus, Betreuung in Kindertagesstätten, sowie Schuldner- und Insolvenzberatung. Das Caritas Zentrum Miesbach ist darüber hinaus Anlaufstelle für jegliche soziale Problemsituation.

Wir wünschen uns ein neues Teammitglied mit
  • einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung.
  • Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.
  • Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung
  • einem lösungs- und ressourcenorientierten Arbeitsansatz.
  • Freude am Einbringen neuer Ideen.
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlicher, selbstständiger Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team.
  • Führerschein Klasse III bzw. B, sowie die Bereitschaft den eigenen PKW dienstlich zu nutzen.
Freuen Sie sich auf:
  • Beratung von psychisch kranken und belasteten Menschen und deren Angehörigen
  • Intensive, langfristige psychosoziale Begleitung und Betreuung
  • Hilfe und Unterstützung in Krisensituationen
  • Hilfe bei Ämtergängen und Antragsstellungen
  • Vernetzung mit weiteren Institutionen
  • Aufbau und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Hausbesuche
  • Öffentlichkeitsarbeit
Wir bieten Ihnen:
  • einen interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Fachübergreifende Arbeitskreise
  • Offenheit für neue Ideen
  • Ein aufgeschlossenes und kollegiales Team
  • Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei Fragen steht Ihnen Frau Gabriele Waitz gerne unter der Tel.-Nr. 08025/280630 zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe der Konfession.




Bewerbungsanschrift - Sozialpsychiatrischer Dienst Miesbach



Franz-und-Johann-Wallach-Str. 12
83714 Miesbach


Ansprechpartner: Frau Gabriele Waitz
Tel. 08025 280630
E-Mail: gabriele.waitz@caritasmuenchen.de



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.