Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 05.04.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für die
Leitung des Caritas Alveni Jugendhauses in Au in der Hallertau, Landkreis Freising, zum 1.5. oder später eine/n

Sozialpädagogin/en (Dipl. oder BA/MA)

in Teilzeit (32 Stunden/Woche)
Kennung: DICVM-2017-03-00089
Stellenumfang: Vollzeit
Befristung: befristet

Das Caritas Alveni Jugendhaus betreut als stationäre Jugendhilfeeinrichtung unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in einer heilpädagogischen Gruppe (9 Plätze) und im Innenbetreuten Wohnen mit 8 Plätzen in drei Wohnungen minderjährige und junge erwachsene Flüchtlinge.
 
Als Hausleitung sind Sie maßgeblich in Zusammenarbeit mit der Fachdienstleitung an der Gestaltung und der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtungen beteiligt. Sie sind Teil eines engagierten Teams und bringen Ihre fachliche Kompetenz und Kreativität ein.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte: 
  • Pädagogische Leitung des Teams vor Ort
  • enge Kooperation mit der Fachdienstleitung
  • Vertretung der Einrichtung gegenüber den Kostenträgern und andern Kooperationspartnern
  • Organisation der Einrichtung wie z.B. Dienstplangestaltung, Gestaltung des pädagogischen Alltags in Schul- und Ferienzeiten, Hilfeplangespräche
  • Pädagogisch Arbeit mit den jungen Menschen und Krisenintervention
  • Aufbau und Pflege eines sinnvollen Netzwerkes
  • Mitarbeit bei der Personalauswahl 
Wir wünschen uns:

  • Sie verfügen über einen entsprechenden Abschluss, wünschenswert wäre eine therapeutische Zusatzausbildung
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der stationären Jugendhilfe idealerweise mit Leitungserfahrung
  • Sie besitzen interkulturelle und interreligiöse Kompetenz
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Krisenkompetenz
  • Sie können sich in die Problemlagen der jungen Menschen gut einfühlen und sind belastbar im Umgang mit verhaltensauffälligen und traumatisierten jungen Menschen
  • Sie sind bereit, im Schichtdienst zu arbeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere in Englisch und/oder Französisch, sind von Vorteil
Wir bieten:
  • ein neues Aufgabenfeld mit viel Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Supervision und Weiterbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes sowie attraktive Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung und Jahressonderzahlungen
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie einer christlichen Kirche angehören, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail.

Bewerbungsanschrift - Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Freising

Bahnhofstraße 20
85354 Freising


Ansprechpartnerin: Frau Bettina Erifiu-Wolf
Telefon: 08161/53879-30
E-Mail: eb-freising@caritasmuenchen.de
Web: http://www.caritasfreising.de



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.


Jobbörse des Erzbischöflichen Ordinariats