Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 19.06.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für die Caritas Heilpädagogische Tagesstätte Klara von Assisi ab 01.09.2017 oder später unbefristet eine/n

Einrichtungsleiter/in

in Vollzeit (39 Stunden/Woche), unbefristet
Kennung: DICVM-2017-05-00041
Stellenumfang: Vollzeit
Befristung: unbefristet

Die Heilpädagogische Tagesstätte bietet für 104 schulpflichtige Kindern mit Behinderung aus der Stadt und dem Landkreis Rosenheim, die die Philipp Neri Schule im HPZ besuchen, eine individuelle Unterstützung und eine ganzheitliche, zielgerichtete und ressourcenorientierte Förderung an. Die Heilpädagogische Tagesstätte Klara von Assisi ist eine Einrichtung des Heilpädagogischen Zentrums Rosenheim.
 
Ihre Aufgaben:
  • Sie leiten die Einrichtung nach pädagogischen, technischen und wirtschaftlichen Anforderungen
  • Sie haben die Personalverantwortung für die gesamte Einrichtung
  • Sie sind verantwortlich für die Fachlichkeit und Qualität der Leistungserbringung
  • Sie organisieren das Belegungsmanagement und die Verwaltung der Einrichtung
  • Sie sichern die Wirtschaftlichkeit im Rahmen der Budgetverantwortung und sind zuständig für die konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Sie sind für die Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften (z.B. Arbeitssicherheit) verantwortlich
  • Sie stehen im Kontakt mit anderen Behörden und Einrichtungen und vernetzen sich im Sozialraum
Ihr Profil:  
  • Sie verfügen über ein Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik/Heilpädagogik (sonderpädagogische Zusatzausbildung wünschenswert) oder über vergleichbare Abschlüsse und eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation

  • Sie bringen mehrjährige Leitungskompetenz sowie Erfahrungen in der heilpädagogischen Arbeit mit, sind teamfähig, handeln selbständig, denken strategisch und können Veränderungen mitgestalten

  • Sie verfügen über gute EDV-Anwenderkenntnisse, insb. MS-Office, Vivendi und SAP

  • Zudem verfügen Sie über ein hohes Maß an Engagement, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungskompetenz

Unser Angebot:

  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und komplexes Arbeitsfeld
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit umfangreichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung

  • Jahressonderzahlungen

  • 30 Tage Jahresurlaub und Freistellung für bis zu drei Besinnungstage
  • Persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenermäßigung durch Job-Ticket 
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie einer christlichen Kirche angehören, freuen wir uns über ihre Bewerbung bis zum 23.06.2017. Bewerbungen per E-Mail sollten 5 MB nicht überschreiten.

Bewerbungsanschrift - Geschäftsführung Einrichtungen und Dienste für Menschen mit Behinderungen



Hirtenstraße 4
80335 München


Ansprechpartner: Frau Kathrin Klaffl
E-Mail: GeschaeftsfuehrungG2@caritasmuenchen.de


Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.


Weitere Stellenangebote und Jobs finden

Link zur Stellenbörse des Erzbischöflichen Ordinariats