Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 29.05.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V., Caritas-Dienste Landkreis München, sucht für das Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung München Land und Stadtrand und Landkreis Ebersberg ab 01.09.2017 eine

Einsatzleitung und Koordinator/in für ambulante Hospizarbeit (Dipl. oder BA/MA Soz.Päd.)

in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche), befristet als Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung bis mindestens November 2018
Kennung: DICVM-2017-05-00074
Stellenumfang: Teilzeit
Befristung: befristet

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben gehören:
  • Koordination und Einsatzleitung ehrenamtlicher Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter einer kooperierenden Hospizgruppe im östlichen Landkreis München
  • Palliative Fachberatung von Patienten, Angehörigen  und Fachstellen
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
Sie bringen mit:           
  • Abgeschl. Ausbildung zur Sozialpädagogin/zum Sozialpädagogen (Dipl. oder BA/MA).
  • (Begonnene) Zusatzqualifikation Palliative Care für Fachkräfte aus psychosozialen Arbeitsfeldern (120h)
  • Führerschein Klasse B
  • Qualifizierung zur Koordinationsfachkraft und Leitungskompetenz (nach § 39a Abs. 2 SGB V) oder die Bereitschaft diese zu erwerben
  • Eine aufgeschlossene, teamfähige Persönlichkeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen, Engagement, kreatives Denken
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen und -disziplinärem Team
  • Wünschenswert: Erfahrung in der (ambulanten) Hospizarbeit und/oder Palliativversorgung
Wir bieten:  
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes, mit attraktiven Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung
  • Ein sicherer Arbeitsplatz: ggf. Festanstellung nach der Probezeit möglich
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima und ein aufgeschlossenes Team
  • Regelmäßige Teambesprechungen, Fortbildungen und Supervision
  • Flexible Arbeitszeiten, kein Schichtdienst, kein Wochenenddienst
  • Fahrtkostenermäßigung durch das DB-Jobticket  
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Als katholischer Träger setzen wir eine positive Grundeinstellung zu unseren Werten voraus. Wir freuen uns auf ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Konfession, gerne auch per Mail.



Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.


Weitere Stellenangebote und Jobs finden

Link zur Stellenbörse des Erzbischöflichen Ordinariats