Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 06.06.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. sucht für seine Organisationsabteilung zum 15. September 2017 eine/-n
 


Sachbearbeiter/in Klienten- und Dokumentenmanagement-Software

in Teilzeit (25 Stunden/Woche)
Kennung: DICVM-2017-06-00005
Stellenumfang: Teilzeit
Befristung: unbefristet

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. ist mit über 8.000 Beschäftigten einer der größten bundesdeutschen Verbände der freien  Wohlfahrtspflege und nimmt neben der Trägerschaft von knapp 400 eigenen Einrichtungen insbesondere der Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe auch spitzenverbandliche Aufgabenstellungen wahr.

Ihre Aufgaben als Sachbearbeiter/in Klienten- und Dokumentenmanagement-Software:
  • Support im Bereich der zentralen Klienten- und Dokumentenmanagementsoftware des Diözesan-Caritasverbands sowie Betreuung der Anwender/-innen in anwendungsrelevanten Fragen (First-Level-Support)
  • Ansprechpartner für den Softwarelieferanten sowie nachgelagerte Supporteinheiten bei Supportanfragen
  • Qualifizierung und Bearbeitung eingehender Anfragen in einem Ticketsystem
  • Durchlaufende Dokumentation eingehender Störungsmeldungen und Erarbeitung von Lösungen
  • Durchführung von Funktionstests zur Qualitätssicherung sowie Test und Konfiguration neuer Komponenten  
Was sollten Sie mitbringen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement oder vergleichbare Qualifikation, IT-Schwerpunkt von Vorteil
  • Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Klienten- und Dokumentenmanagement-Software
  • Berufserfahrung im Sozial- und Gesundheitswesen sowie Dokumentenmanagement  wünschenswert 
  • hohe Affinität zu IT-relevanten Fragestellungen
  • Fähigkeit zur Aufbereitung und Weitergabe von Wissen 
  • Fähigkeit zur systematischen Problemlösung  
  • Belastbarkeit in Krisensituationen, Durchsetzungsfähigkeit 
  • Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln 
  • Eine eigenständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Ein freundliches Auftreten kombiniert mit Teamgeist, Genauigkeit und Organisationsgeschick
Wir bieten:
  • Intensive Einarbeitung und ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit zusätzlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung und Jahressonderzahlungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Meditations- und Besinnungstage
  • Freizeit- bzw. familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket MVV/DB
  • Standortvorteil mitten in der Innenstadt Münchens, in unmittelbarer Nähe des Münchner Hauptbahnhofs
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe der Konfession.

Bewerbungsanschrift - Personalabteilung - Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V.



Hirtenstraße 4
80335 München


Ansprechpartnerin: Franziska Wirth
Tel. 089 55169-492
E-Mail: Bewerbung@caritasmuenchen.de


Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.


Weitere Stellenangebote und Jobs finden

Link zur Stellenbörse des Erzbischöflichen Ordinariats