Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 16.10.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. sucht für die Fachambulanz für Suchterkrankungen im Caritas Zentrum Garmisch Partenkirchen ab 01.11.2017 eine/n

Sozialpädagogin/en (Dipl. oder BA/MA)

in Voll- oder Teilzeit, befristet als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung mit Option auf eine Verlängerung.
Kennung: DICVM-2017-07-00040
Stellenumfang: Vollzeit
Befristung: befristet

für die Beratung und Betreuung von suchtkranken Menschen (Alkohol, Medikamente, Drogen, Spielsucht).

Die Fachambulanz für Suchterkrankungen ist eine Einrichtung der ambulanten Versorgung suchtgefährdeter und suchtkranker Menschen. Neben Beratung und Behandlung, liegen unsere Schwerpunkte in der Prävention und im Betreuten Einzelwohnen.

Ihre Aufgaben sind:

  • Beratung und Behandlung von suchtkranken Menschen
  • Betreuung von Menschen mit Doppeldiagnose
  • Angehörigenberatung
  • Clearing
  • Prävention
  • Motivationsarbeit
  • Kurzinterventionen
  • Vermittlungen
  • Hausbesuche
  • Krisenintervention
  • Gremienarbeit
Wir erwarten:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (FH), möglichst eine von den Kostenträgern anerkannte Zusatzausbildung zur Durchführung der ambulanten Suchtbehandlung
  • Interesse und die Fähigkeit zum beziehungs- und prozessorientierten Arbeiten mit suchtkranken Menschen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen und/oder Kenntnisse in der Suchthilfe
  • Bereitschaft zu kollegialem und eigenverantwortlichem Handeln
  • Einen lösungs- und ressourcenorientierten Arbeitsansatz
  • Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative 
  • Offenheit für Innovationen
  • EDV-Kenntnisse
Wir bieten:
  • Einen interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Ein engagiertes und kompetentes Team
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit umfangreichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe der Konfession. 

Bewerbungsanschrift - Fachambulanz für Suchtkranke Garmisch-Partenkirchen

Dompfaffstr. 1
82467 Garmisch-Partenkirchen


Ansprechpartnerin: Frau Stephanie Strehl,
stellv. Fachdienstleitung
Tel. 08821 94348 30
E-Mail: Stephanie.strehl@caritasmuenchen.de
Web: http://www.caritas-garmisch.de/Page000133.htm


Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.


Weitere Stellenangebote und Jobs finden

Link zur Stellenbörse des Erzbischöflichen Ordinariats