Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 15.09.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für die Heilpädagogische Tagesstätte München, Außenstelle Margarethe-Danzi Straße 13 zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. zum nächsten Schuljahresbeginn

Berufspraktikanten/innen im Anerkennungsjahr

in Vollzeit (39 Stunden/Woche)
Kennung: DICVM-2017-09-00038
Stellenumfang: Vollzeit
Befristung: befristet

In der heilpädagogischen Tagesstätte können Kinder und Jugendliche ab Schuleintrittsalter bis zur Vollendung der ersten Mittelschulstufe aufgenommen werden, die das Förderzentrum Mathilde-Eller-Schule am Standort Margarethe-Danzi-Straße 13 mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung besuchen. Darüber hinaus können Mehrfachbehinderungen sowie Verhaltensauffälligkeiten vorliegenden. Die HPT befindet sich direkt am Laimer S-Bahnhof in einem großzügigen inklusiven Gebäudekomplex mit weiteren Schul- und Betreuungsangeboten.
   
Wir freuen uns auf Sie, weil Sie:
  • sich für diesen Beruf bzw. diese Berufung entschieden haben
  • Freude daran haben, Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich zu fördern und zu unterstützen
  • Ihr pädagogisches Geschick, Phantasie und Einfühlungsvermögen einbringen und weiterentwickeln wollen
  • sich gern in ein Team einbringen, gegenseitigen Austausch schätzen und auf kollegiale Zusammenarbeit bauen
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit bei der heilpädagogischen Förderung der Kinder
  • Begleitung von inklusiven Projekten in der HPT
  • Mitgestaltung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit
  • Mitarbeit bei der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • Gestaltung eines altersgemäßen Förder- und Erfahrungsfeldes mit eigenen Ideen und Impulsen
  • Teilnahme und Mitwirkung an Teamsitzungen und Dienstbesprechungen
Wir erwarten:
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit, auf Kinder zuzugehen, zu beobachten und aufmerksam zu reagieren
  • Freude an einer christlichen Erziehung
Wir bieten:
  • Rückhalt und fachliche Unterstützung durch eine zuverlässige und kompetente Anleitung, weil uns die Ausbildung von pädagogischem Nachwuchs sehr am Herzen liegt
  • Einen sicheren Ausbildungsplatz mit fachlichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Hospitationsmöglichkeiten in weiteren Tätigkeitsfeldern der Behindertenhilfe
  • ein Arbeitsfeld in einer modernen Einrichtung in zentraler Lage
  • Eine attraktive Praktikantenvergütung in Höhe von 1502,02€/Monat
  • Auch nach Ihrer Ausbildung sind wir für Sie ein zuverlässiger Arbeitgeber mit einer attraktiven Vergütung, Sozialleistungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket und Jahressonderzahlungen 
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich von diesen Aufgabenfeldern angesprochen fühlen, freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Konfession an:


Bewerbungsanschrift - Heilpädagogische Tagesstätte Ignaz-Perner, Außenstelle Margarethe-Danzi-Straße



Margarethe-Danzi-Straße 13
80639 München


Ansprechpartner: Herr Fred Ranner
Tel. 015146676648
E-Mail: fred.ranner@caritasmuenchen.de


Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.


Weitere Stellenangebote und Jobs finden

Link zur Stellenbörse des Erzbischöflichen Ordinariats