Jobbörse des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. bietet eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an. In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 06.11.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für die Heilpädagogische Tagesstätte Ignaz-Perner, Außenstelle Margarethe-Danzi-Straße 13, in München ab 1. Dezember 2017 oder später

Sozialpädagogen/innen, Heilpädagogen/innen, Kindheitspädagogen/innen, Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen o.Ä.

für eine Gruppe mit 8-10 Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren, in Teilzeit (32 Stunden/Woche), unbefristet
Kennung: DICVM-2017-10-00058
Stellenumfang: Teilzeit
Befristung: unbefristet

Die heilpädagogische Tagesstätte besuchen Kinder und Jugendliche ab Schuleintrittsalter bis zur 6. Klasse, die aufgrund einer drohenden geistigen Behinderung oder einer vorliegenden primären geistigen Behinderung das Förderzentrum Mathilde-Eller-Schule im Haus besuchen. Zusätzlich zur geistigen Behinderung liegen stellenweise auch Autismus, Mehrfachbehinderungen sowie Verhaltensauffälligkeiten vor. In der Gruppe werden die Kinder und Jugendlichen vor allem in den Bereichen Selbständigkeit, Entfaltung der Persönlichkeit und soziale Integration gefördert. Die HPT befindet sich in einem neu gebauten, attraktiven und großzügigen Gebäudekomplex mit weiteren Schul- und Betreuungsangeboten.
 
Ihre Aufgaben:
  • Sie führen gemeinsam mit einer anderen pädagogischen Fachkraft die Gruppe und fördern die Entwicklung der Kinder durch Tagesstruktur und Gruppenangebote
  • Sie besprechen sich interdisziplinär mit den KollegInnen von Schule und Fachdienst und entwickeln für jedes Kind einen individuellen Förderplan für jedes Halbjahr
  • Sie halten Kontakt zu den Eltern und arbeiten für eine gemeinsame Pädagogik
  • Sie gestalten eine positive Beziehung zum Kind und vermitteln Angenommen-Sein und Wertschätzung
  • Sie helfen dem Kind, die Regeln und Grenzen des Miteinanders zu lernen und in der Gemeinschaft zu leben
  • Sie arbeiten inklusiv mit den anderen Einrichtungen im Haus
Wir bieten: 
  • einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem freundlichen, aufgeschlossenen Team
  • ein sehr gutes Betriebsklima
  • eine intensive Einarbeitung, Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsprogramm
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), regelmäßige Arbeitszeiten
  • attraktive Sozialleistungen wie z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung, Jahressonderzahlungen und Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket 
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich von diesen Aufgabenfeldern angesprochen fühlen, freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Konfession.

Bewerbungsanschrift - Heilpädagogische Tagesstätte Ignaz-Perner, Außenstelle Margarethe-Danzi-Straße



Margarethe-Danzi-Straße 13
80639 München


Ansprechpartner: Herr Fred Ranner
Tel.: 0151-11850558
E-Mail: Fred.Ranner@caritasmuenchen.de


Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.


Weitere Stellenangebote und Jobs finden

Link zur Stellenbörse des Erzbischöflichen Ordinariats