Wohnraum für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Alle Informationen zum Angebot

Die Wohngruppe UmF, im 2. Stock des Jugendwohnheims Zieblandstraße, bietet Platz für 14 unbegleitete männliche Flüchtlinge zwischen 16 und 21 Jahren. Die Jugendlichen der Wohngruppe UmF haben alle gemeinsam, dass sie ohne Begleitung ihrer Eltern nach Deutschland geflohen sind. Im Wohnheim finden sie ein neues Zuhause auf Zeit.

Aufgenommen werden Jugendliche und junge Männer, die zwar noch Jugendhilfebedarf haben aber bereits auf dem Wege der Verselbstständigung sind. Sie sollten in der Lage sein, ihr Leben weitestgehend selbstständig zu führen. Fokus der Hilfestellung liegt auf den Bereichen Schule und Ausbildung. Weitere Inhalte und Umfang der Unterstützung werden auf jeden Jugendlichen individuell abgestimmt und mit ihm definiert. Die erforderliche pädagogische Unterstützung in eine eigenverantwortliche und wirtschaftlich unabhängige Zukunft erhalten die Jugendlichen von den Sozialpädagogen vor Ort.
Den Jugendlichen stehen neben dem Gruppenraum im 2. Stock, auch die beiden Fitnessräume, der Medienraum sowie der Aufenthaltsraum mit Billard, Kicker und Tischtennis zur freien Verfügung.

Kontakt:
Wohngruppe UmF
Zieblandstraße 35
80798 München
Telefon: 089 5233474
Telefax: 089 5420925
Email: Sebastian.mini@caritasmuenchen.de


Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. Februar 2. Februar 3. Februar 4. Februar 5. Februar
6. Februar 7. Februar 8. Februar 9. Februar 10. Februar 11. Februar 12. Februar
13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar 17. Februar 18. Februar 19. Februar
20. Februar 21. Februar 22. Februar 23. Februar 24. Februar 25. Februar 26. Februar
27. Februar 28. Februar