Die Betreuung im Integrationskindergarten Regenbogen


Alle Informationen zum Angebot

Wir sind ein Integrationskindergarten im Münchener Norden, dem Stadtteil Hasenbergl.

In unserer Einrichtung werden 60 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt in altersgemischten Gruppen betreut.

Das Besondere:
Bei uns leben 20 behinderte und 40 nicht behinderte Kinder zusammen und lernen gegenseitig voneinander:

• Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme,
• dass Anderssein und Behinderung nicht dazu führen müssen, auszuschließen und ausgeschlossen zu werden.

Manche unserer Kinder sind nicht altersentsprechend entwickelt, haben Probleme beim Sprechen, beim Sehen, seelische Probleme usw.

Was heißt aber Integration?
Integration heißt für uns bestehende Distanzen zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen abzubauen, das gegenseitige Anderssein zu tolerieren und die individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes.

Wir arbeiten zusammen mit Erziehungsberatungsstellen, der Bezirkssozialarbeit, dem Caritas-Zentrum, heilpädagogischen Tagesstätten, therapeutischen Einrichtungen, der Gesundheitsberatungsstelle, den Schulen und den Ärzten bzw. Fachkliniken.

Wichtig ist uns vor allem die enge Zusammenarbeit mit den Eltern zum Wohle ihres Kindes.

Wir garantieren eine hohe Qualität der pädagogischen Arbeit und deren ständige Überprüfung.
Kindergarten


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen