Zusätzliche Betreuungsangebote im Rahmen des Familienservicezentrums


Das Caritas Kinderhaus entwickelt sich derzeit zum Familienservicezentrum und öffnet sich in diesem Rahmen auch für Familien aus dem Umfeld.

Ferienbetreuung
In den bayerischen Schulferien, respektive die beiden ersten Septemberwochen, können während der Öffnungszeiten des Kinderhauses die ehemaligen Vorschulkinder betreut werden.
Gegen eine Tagespauschale (da der Vertrag ja zum 31.08. endet) können die ehemaligen Vorschulkinder während der Öffnungszeiten die Ferienwochen im September im Kinderhaus verbringen, spielen, Spaß haben, Ausflüge und sonstige Angebote miterleben.  Außerdem erhalten sie ein Frühstück,  warmes Mittagessen sowie einen Nachmittagssnack. In den Ferien sind im Regelfall nicht alle Plätze voll ausgelastet, so dass die Möglichkeit besteht für diesen befristeten Zeitraum der Sommerferien im September, die Vorschulkinder weiterhin zu betreuen.
Eine Voranmeldung im Kinderhaus ist erforderlich. 

Samstagsbetreuung
An zwei Adventsamstagen können externe Kinder, sowie Kinder die bereits unser Kinderhaus besuchen, gegen einen Unkostenbeitrag betreut werden. Die Eltern bekommen Gelegenheit, ihre Weihnachtsvorbereitungen zu treffen. 

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag, unterschiedlich je nach Angebot
 
Ansprechpartner:
Sabine Schmid (FSZ-Koordinatorin)
Miriam Le Pape (Leitung)


Zum Familienservicezentrum

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen