Kindergarten (3-6 Jahre)

Alle Informationen zum Angebot

Im Kindergartenbereich gibt es zwei Gruppen, eine Kindergartengruppe mit 25 Kindern und eine Integrationsgruppe mit 15 Kindern.

In der Integrationsgruppe werden Kinder mit Beeinträchtigungen und Kinder die von Behinderung bedroht sind aufgenommen.

Diese Kinder sind entweder in ihrer körperlichen Funktion, ihrer geistigen Fähigkeit oder in ihrer seelischen Gesundheit längerfristig beeinträchtigt. Sie weichen in einem oder in mehreren Bereichen vom typischen Entwicklungsstand ab und sind deshalb an der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft eingeschränkt.
Integration will gemeinsames Leben und Lernen ermöglichen.

Kinder mit und ohne Behinderungen sollen die Chance erhalten, sich in einer Gemeinschaft zu erleben, Freundschaften zu schließen, ihrem persönlichen Entwicklungsstand und ihren Fähigkeiten entsprechend Erfahrungen zu sammeln und Kompetenzen aufzubauen.

Die Integrationsgruppe bietet allen Kindern die Möglichkeit individuelle Unterschiede als Bereicherung und Selbstverständlichkeit wahrzunehmen.

Sowohl im freien Spiel als auch in gezielten pädagogischen Angeboten wird den Kindern Raum und Zeit gegeben, ihre Fähigkeiten zu entfalten.

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen