Elternarbeit im Zwergenland


Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil in der Arbeit mit Kleinkindern, damit sich alle wohlfühlen können. Wir möchten uns gerne mit Ihnen austauschen, um gemeinsam für das Wohlergehen der Kinder zu sorgen.
Ihr Vertrauen in uns, ist die Basis um gemeinsame Entwicklungsschritte mit Ihren Kindern gehen zu können.

So sieht unsere Elternarbeit aus:

- Erstgespräch
Bevor wir mit der Eingewöhnung beginnen, laden wir Sie zu einem Gespräch ein. Sie können somit alle wichtigen Fragen noch mal in Ruhe stellen und uns auch wichtige Informationen über Ihr Kind mitteilen. Gerne gehen wir auch nochmal auf die Eingewöhnung ein um gemeinsam gut zu beginnen.

- Tür und Angelgespräche
In der Bring-und Abholzeit nutzen wir die Möglichkeit uns kurz über ihr Kind auszutauschen, z.B. Wie hat ihr Kind geschlafen? Sie dienen als kurzer Informationsaustausch, der vor allem in diesem Alter sehr wichtig ist.

- Eingewöhnungsgespräche
Bei diesem Gespräch blicken wir gemeinsam noch einmal auf die Eingewöhnungszeit und ihr wie das Kind bei uns angekommen ist.

- Entwicklungsgespräch
Jedes Jahr wird ein Entwicklungsgespräch geführt, in dem auf die gesamte Entwicklung ihres Kindes eingegangen wird. Hier nimmt sich das Personal ganz bewusst Zeit um mit Ihnen in Ruhe darüber zu sprechen.

- Abschlussgespräch
Bevor Sie unsere Einrichtung verlassen, findet noch einmal ein zusammenfassendes Gespräch über die Krippenzeit statt.


In unserem Haus finden auch Feste, Feiern oder Projekte mit Eltern statt. Große Unterstützung bekommen wir dafür von unserem Elternbeirat.


Folgende Aufgaben übernimmt unser Elternbeirat:
Er ist unser Sprachrohr zwischen Eltern, Team und Träger.
Er unterstützt uns aktiv bei Festen und verschiedenen Anlässen.
Er bringt Ideen mit ein, organisiert Projekte und Eltern Cafés

Ein wirkungsvoller Elternbeirat lebt von kreativen Ideen und tatkräftiger Unterstützung aller Eltern.




Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen