Geschichte der Einrichtung

Der Caritas-Kindergarten Irschenberg wurde im Jahr 1979 gegründet. Die Trägerschaft hat seither der Caritasverband München und Freising e.V.
Damals verfügte der Kindergarten Irschenberg über zwei Gruppen mit je 25 Kindern, betreut von jeweils einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin.
Beim Neubau des Kindergartens wurden Räume für eine dritte Gruppe vorgesehen. Im Februar 1993 war der neue Caritas-Kindergarten bezugsfertig. Im Mai 1999 feierte der Kindergarten mit einem großen Maibaumfest das 20jährige Jubiläum.

Seit Oktober 2000 gibt es in der Einrichtung eine Integrationsgruppe. Die Integration von behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern wurde zum wichtigen Bestandteil der täglichen Arbeit. Seit dem 1. September 2003 können bis zu zwölf behinderte Kinder unsere Einrichtung besuchen.

Im Oktober 2013 wurden die Räume für die Krippengruppe fertig gestellt. Seitdem werden hier neun Kinder unter drei Jahren liebevoll betreut.
Die Erweiterung unseres Bildungs- und Betreuungsangebotes spiegelt sich seit Mai 2014 auch in unserem Namen „Kindertageseinrichtung Farbenfroh“ wieder.

Auf Grund der großen Nachfrage an Kindergartenplätzen wurde im September des gleichen Jahres eine weitere Gruppe im Caritas-Kinderdorf Irschenberg eröffnet.
Die Kindertageseinrichtung besteht nun aus vier Kindergartengruppen, einer Krippengruppe und der Möglichkeit der Schulkinderbetreuung.
 


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Mai 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1. Mai 2. Mai 3. Mai 4. Mai 5. Mai 6. Mai 7. Mai
8. Mai 9. Mai 10. Mai 11. Mai 12. Mai 13. Mai 14. Mai
15. Mai 16. Mai 17. Mai 18. Mai 19. Mai 20. Mai 21. Mai
22. Mai 23. Mai 24. Mai 25. Mai 26. Mai 27. Mai 28. Mai
29. Mai 30. Mai 31. Mai