Beschützende Wohngruppen

Oberstes Ziel ist es, die Persönlichkeit und Selbstständigkeit der Betroffenen so lange wie möglich zu erhalten und zu stärken. Das gelingt in einer vertrauten und solidarischen Gemeinschaft. Eine fachkompetente Betreuung und eine Haltung, die von Respekt und Wertschätzung geprägt ist, bildet die Grundlage für Selbstbestimmung und Individualität.

In der Betreuung von demenziell erkrankten Bewohnern bedarf es besonderer Qualitätskriterien. Vorhandene Fähigkeiten werden erhalten und gefördert, deshalb gehen wir intensiv auf individuelle Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten ein. Wir unterstützen die Beziehungen zu Angehörigen und soziales Miteinander in der Wohngruppe. Grundvoraussetzung für eine gelungene Integration in unserem beschützenden Bereich ist neben der unvoreingenommenen Wertschätzung der Persönlichkeit die garantierte sichere Umgebung. Unser Wohnbereich für Menschen mit Demenz bietet ein Höchstmaß an Überschaubarkeit, Geborgenheit und familiärer Atmosphäre.


Hier finden Sie unsere Angebote zum Beschützenden Bereich

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen