Trauerwanderung

Durch die Trauer gehen
Geführte Trauer-Pilgerwanderung          
 
Oft fehlt uns im Alltag, der in der Trauerphase schwer genug ist, der Raum und die Zeit trauern zu können und darin Heilung zu finden.
Vergangenes hinter sich zu lassen hat nichts mit Vergessen zu tun.
Aber um weitergehen zu können, das Leben zu leben, braucht es Kraft und freie Hände.
 

  • Gemeinsam durch die Trauer gehen
  • Trost finden und Kraft tanken
  • die Natur wahrnehmen
  • wieder zu sich selber finden
       
Samstag, den 10. Oktober 2015

Von 09.30 Uhr bis ca. 15.30 Uhr

Ausweichtermin bei Dauerregen: Samstag, 17. Oktober 2015
 
Bitte mitbringen:
festes Schuhwerk, kleiner Rucksack mit Brotzeit, Getränk und ggf. Regensachen.

Reine Gehzeit ca. 3 Stunden.

Nähere Beschreibung erhalten sie nach der Anmeldung.

Anmeldung erbeten: bis 6. Oktober beim
Katholischen Kreisbildungswerk Traunstein, Tel: 08 61-6 94 95
 
Leitung: Sabrina Celoni, Pilgerleitung, Trauer – und Hospizbegleiterin
               Astrid Fenninger, Trauer – und Hospizbegleiterin
 
Information:
Ambulanter Hospizdienst Traunstein des Caritas-Zentrums, Frau Christina Erl-Danhof, Dipl. Soz.Päd. (FH), Tel. 0861 / 98877 – 18
 


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen