Migrationsberatung

Alle Informationen zum Angebot

Die IN VIA Migrationsberatung bietet zugewanderten Menschen eine individuelle, bedarfsorientierte und zeitlich befristete Beratung und Begleitung an. Ziel ist es, MigrantInnen einen direkten Zugang zu den Integrationsangeboten zu sichern, sie während der Maßnahmen zu begleiten und ihre berufliche und gesellschaftliche Integration zu unterstützen.

Die Beratung und weitere Angebote richten sich vorwiegend an MigrantInnen und SpätaussiedlerInnen, die über 27 Jahre alt sind und seit weniger als drei Jahren in Deutschland leben. Ebenso an alle, die an einem Integrationskurs teilnehmen oder einen Anspruch darauf haben.

Zudem berät IN VIA Zuwanderinnen und Zuwanderer, die schon länger hier leben und in einer schwierigen Lebenssituation Hilfe brauchen.

Wir bieten Beratung, Begleitung und Information

  • bei persönlichen und familiären Schwierigkeiten
  • bei allgemeinen Fragen zum Aufenthalt und Arbeitsaufnahme
  • bei beruflichen und schulischen Fragen
  • zu Integrationskursen
  • zur Alltags- und Freizeitgestaltung
  • bei Erziehungsfragen
  • in einer Krisen- und Notsituation
  • im Gesundheitsbereich
  • bei der Klärung von finanziellen Angelegenheiten
Der IN VIA Jugendmigrationsdienst unterstützt junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter vom 12. bis zum vollendeten 27. Lebensjahr. Ziele sind Integration, Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe im Zuwanderungsland.

Angebote des IN VIA Jugendmigrationsdienstes

  • Individuelle Beratung und Information
  • Sozialpädagogische Begleitung vor, während und nach Integrationskursen
  • Gruppenangebote wie Computerkurse, Bewerbungs- und Kommunikationstraining
  • Betriebsbesichtigungen und Praktikumssuche
  • Ausbildungspatenschaften
  • Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen (z.B. Jobcenter, Migrationsdienste, Schulen)
  • Elternarbeit, insbesondere in Fragen der Bildung und Ausbildung ihrer Kinder
  • Förderung von freiwilligem Engagement junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Unterstützung der interkulturellen Öffnung von Diensten und Einrichtungen
  • Bildungs- und Anerkennungsberatung
Eine Anmeldung zur Beratung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen gibt es im Büro von IN VIA in Erding, Telefon 08122-2275302 oder im Mehrgenerationenhaus bei Katharina Gaigl 08084-257822.

Termine siehe hier.







Steckbrief IN VIA Migrationsberatung (396) KB

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Frau Katharina Gaigl
Mehrgenerationenprojekte
E-Mail: katharina.gaigl@caritasmuenchen.de
Telefon: 08084 257822
http://www.mgh-taufkirchen.de

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. 2. Februar 3. 4. Februar 5. Februar
6. 7. 8. 9. 10. 11. Februar 12.
13. 14. 15. 16. Februar 17. 18. Februar 19. Februar
20. 21. 22. 23. Februar 24. 25. Februar 26. Februar
27. Februar 28.