Betreuung und Begleiten

Ein Pfleger lacht zusammen mit einem Jungen im Rollstuh.

Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen wollen die Wahl haben und entsprechend ihren Fähigkeiten selbst über die Art der Betreuung entscheiden.
Sie wollen Betreuung möglichst da, wo sie leben und ihr persönliches Umfeld ist.
Die Betreuung soll qualifiziert geleistet werden, flexibel sein und verbindliche Ansprechpartner bieten. Sie soll individuell auf die Bedürfnisse des Menschen mit Behinderung ausgerichtet sein und seine Entwicklung in den einzelnen Lebensphasen mitvollziehen und fördern.
Grundsätzlich gilt deswegen: Soviel Betreuung wie nötig, soviel Selbstbestimmung wie möglich.


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. 2. Februar 3. 4. 5. Februar
6. 7. Februar 8. 9. 10. Februar 11. 12. Februar
13. 14. Februar 15. 16. Februar 17. Februar 18. 19. Februar
20. 21. Februar 22. 23. 24. Februar 25. 26. Februar
27. 28. Februar