Ambulant Begleitetes Wohnen

Eine Pflegerin die einem Mann im Rollstuhl beim Lesen und Schreiben hilft.

Alle Informationen zum Angebot

Eine Behinderung bedeutet noch lange nicht, dass das vertraute Zuhause verlassen werden muss. Durch individuelle ambulante Unterstützung kann der gewohnte Lebensmittelpunkt im vertrauten Umfeld oft und für lange Zeit erhalten bleiben.
Unsere Mitarbeiter unterstützen Menschen mit Behinderungen bei der Selbstorganisation ihres Alltags in der eigenen Wohnung. Dazu gehört zum Beispiel:
  • die Selbstversorgung und Haushaltsführung auch durch die Organisation von Pflege-, Hilfs- und Assistenzdiensten (Körperpflege, Einkaufen, Kochen, Waschen, Putzen) sicher zu stellen
  • soziale Kontakte zu erhalten und neue zu knüpfen / Hilfestellung bei der Erweiterung sozialer Kompetenzen
  • den Kontakt mit Ämtern und Behörden (Antragstellung, Behördengänge) zu organisieren
  • Hilfestellung im Bereich Wohnen, Freizeit und Arbeiten
Nach Absprache mit den Nutzern wird zusammen mit unseren pädagogischen Fachkräften ein individueller Hilfeplan entwickelt. In Abhängigkeit von den bewilligten Leistungen wird mit dem Teilnehmer besprochen welche festen oder flexiblen Unterstützungstermine geplant werden können.

Das Ambulant Begleitete Wohnen richtet sich an Menschen mit Behinderung, die in ihrer eigenen Wohnung allein oder in Partnerschaft selbständig leben können.


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
März 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. 2. März 3. März 4. 5. März
6. 7. März 8. 9. 10. 11. 12. März
13. 14. März 15. 16. März 17. 18. 19. März
20. 21. März 22. 23. 24. März 25. 26. März
27. 28. März 29. 30. März 31. März